Zum Hauptinhalt springen

Obstgeschäft Benz findet Nachfolger

Mit einem besonderen Appell von Bürgermeister Peter Christ

v. l. Bürgermeister Peter Christ, Monika Heim, Dorothy Bakker, Patricia Bakker-Brauch und Marianne Benz

Böhl-Iggelheim. Offiziell am 01. Juli 2020 geht das beliebte Obstgeschäft Benz in Iggelheim an neue Inhaberinnen über. Nach 36 Jahren im Betrieb von Marianne Benz wurden mit Patricia Bakker-Brauch und ihrer Tochter Dorothy Bakker würdige Nachfolger gefunden.            

Anlässlich der Übergabe besuchte Bürgermeister Peter Christ das Obstgeschäft bedankte sich bei Marianne Benz ganz herzlich für das lange Engagement und wünschte ihr alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.  

Den neuen Inhaberinnen Patricia Bakker-Brauch und Dorothy Bakker wünschte er viel Erfolg und zahlreiche zufriedene Kunden.   

Im „Obst- und Gemüselädl“ ist von Obst und Gemüse über Nudeln und Senf für jeden etwas dabei. „Wir setzen auf täglich frische Produkte, es gibt Honig vom Imker aus Limburgerhof, Säfte aus regionalem Obstanbau und ab sofort Freilandeier“ berichten die neuen Geschäftsinhaberinnen. Patricia Bakker-Brauch und Dorothy Bakker freuen sich weiterhin Monika Heim in ihrem Team dabei zu haben. 

Schauen Sie zu den Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr von 8:00 bis 12:30 und von 14:30 bis 18:00

sowie Sa von 8:00 bis 12:00

 in der Luitpoldstraße 1 in Böhl-Iggelheim vorbei. Mittwochs und sonntags ist das Obst- und Gemüselädl geschlossen. Telefonischer Kontakt 06324/64916. 

Text und Bild: F. Gabath 

Besonderer Appell von Bürgermeister Peter Christ 

Liebe Böhl-Iggelheimer*Innen, 

ich möchte Sie herzlich darum bitten, unsere regionalen und lokalen Fachhändler, Handwerker und Dienstleister zu unterstützen und vor Ort einzukaufen. 

Besonders in Zeiten von Corona hat der Internethandel massiv zugenommen. Viele Einzelhändler vor Ort mussten während des Lockdowns von heute auf morgen ihre Geschäfte schließen. Zahlreiche Selbständige und Kleinstbetriebe sind in ihrer Existenz massiv bedroht. 

Im Internet gibt es keine Fachberatung, kein persönliches Gespräch, kein direktes Einkaufserlebnis und kein Ausprobieren mehr. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Planung Ihrer nächsten Einkäufe.  

Ihr

Peter Christ

Bürgermeister