Neuer „Dienstwagen“ für die Pfälzische Weinkönigin Sophia Hanke

Die Pfälzische Weinkönigin Sophia Hanke mit ihrem neuen Dienstwagen

Ludwigshafen. Dankbar und stolz präsentierte sich die 83. Pfälzische Weinkönigin Sophia Hanke bei der Übergabe ihres neuen „Dienstwagens“ heute in Ludwigshafen – einem Mini Cooper Countryman, gesponsert vom Autohaus Klaus Scheller GmbH in Bad Dürkheim. „Mir fehlen die Worte und ich bin sehr glücklich, ein so tolles Auto in meinem Amtsjahr fahren zu dürfen. Ein großes Dankeschön an das Autohaus Scheller, das mir den MINI zur Verfügung stellt“, so Sophia Hanke.

Mit dem Kennzeichen DÜW-WK 83 wird die 25-Jährige regional, aber auch über die Grenzen hinaus Werbung für die Pfälzer WinzerInnen und den Pfälzer Wein machen. Mit dem großflächigen Aufdruck wird der 136-PS-starke MINI in der Farbe „Black Metallic“ die Blicke auf sich ziehen.

Über die Pfalzwein e.V., www.pfalz.de 

Pfalzwein e.V.  ist seit seinen Anfängen 1952 die offizielle Weinwerbung für die Pfalz im Inund Ausland. Aufgaben sind neben der Werbung für Pfälzer Wein die Verkaufsförderung sowie die Kommunikation zwischen den weinbauenden Betrieben. In enger Abstimmung und im Schulterschluss mit Pfalz.Marketing und der Pfalz.Touristik arbeitet die Pfalzwein zudem an der Attraktivität der Region für den Tourismus und an seinem wirtschaftlich- kulturellen Netzwerk. „Zum Wohl. Die Pfalz“ ist dabei Leitgedanke für alle Aktivitäten und steht für das typische und einzigartige Pfälzer Lebensgefühl und transportiert ganz klar den Gedanken einer starken Region.

Text und Bild: Pfalzwein e.V.