Zum Hauptinhalt springen

K.e.k.s. bleibt der Stadt erhalten

SPD-Ortsvereinsvorsitzende Speyer West und Erlich, Noah H. Claus, zeigt sich erleichtert

Speyer. „Die Rettung des Familienzentrums K.e.k.s. (Kontakte für Eltern und Kinder in Speyer) in der Quartiersmensa Q + H in Speyer West ist ein wichtiger Beitrag für die Lebensqualität in unserem Stadtteil“, zeigt sich der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Speyer West und Erlich, Noah H. Claus, erleichtert:

„Wir sind froh, dass K.e.k.s. durch die Übernahme der Stadt Speyer erhalten bleibt und auch am jetzigen Standort in Speyer West weiterhin zuhause sein wird. Wir hoffen, dass dies auch so bleibt.“ Das vielfältige Angebot für Eltern und Kinder sei eine große Bereicherung für den Stadtteil.

Noah H. Claus

Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Speyer West und Erlich

Vorsitzender der Jusos Stadtverband Speyer