Zum Hauptinhalt springen

Isabel Mackensen einstimmig als Direktkandidatin nominiert

Am vergangenen Samstag stimmten die Delegierten der SPD aus dem Bundestagswahlkreis Neustadt-Speyer über ihre Kandidatin für die Bundestagswahl am 26. September 2021 ab.

 

Thomas Hitschler, bezeichnete Isabel Mackensen als die "perfekte Botschafterin für die Pfalz in Berlin"

Haßloch. Die 75 anwesenden Genossinnen und Genossen aus dem Wahlkreis 208, der neben Speyer und Neustadt, den Landkreis Bad Dürkheim, sowie Teile des Rhein-Pfalz-Kreises umfasst, bestimmten während der Nominierungskonferenz auf der Pferde-Rennbahn in Haßloch einstimmig Isabel Mackensen aus Niederkirchen zur Direktkandidatin. Mackensen, die sich bereits das zweite Mal nach 2017 zur Wahl stellt, wurde nach dem Wechsel von Katarina Barley ins Europäische Parlament im Juli 2019, Mitglied des Bundestages.

Einen besonderen Schwerpunkt der politischen Arbeit nimmt für Mackensen seit Beginn ihrer Tätigkeit der gesamte Themenkomplex des ländlichen Raums ein.

Als Mitglied des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft und als Berichterstatterin für den Wald, den Weinbau sowie die Jagd der SPD-Bundestagsfraktion war sie in den vergangenen zwei Jahren maßgeblich an bundesweiten Reformprozessen beteiligt. Exemplarisch sind die Arbeiten an der Novelle des Weingesetzes und des Bundesjagdgesetzes zu nennen. Hinzu kommen bisher neun Reden im Parlament und auf Ihre Initiative zurückgehende Anträge, zum Beispiel zum Agroforst und dem Zukunftsthema der Ökosystemleistungen des Waldes.

Der Sprecher der SPD-Landesgruppe Rheinland-Pfalz im Bundestag, Thomas Hitschler, bezeichnete Isabel Mackensen während der Nominierungskonferenz als die "perfekte Botschafterin für die Pfalz in Berlin" und drückte seine Bewunderung darüber aus, wie gut Mackensen es verstehe, die Rolle der engagierten Politikerin und Mutter in Einklang zu bringen. Mackensen wiederum lobte die Geschlossenheit der Partei auf Bundesebene und warb dafür, das Angebot der Wahlkreisbüros in Neustadt, Speyer und Bad Dürkheim wahrzunehmen. Mit der Pfalz im Herzen und den Menschen im Blick, möchte sie sich auch über die Bundestagswahl im September hinaus, für die Interessen der Pfälzerinnen und Pfälzer in Berlin einsetzen.

Text und Bild: Isabel Mackensen, MdB, Mitglied des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft; Foto: NC