FitLine ist neuer offizieller Ausrüster des Königlich Belgischen Handballverbandes

PM-International beliefert belgische Handballnationalmannschaften mit hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln

Von links nach rechts: Marc Dongleur Team Manager, Adrien Rincheval General Mamanger Sales PM-Belgium, President Jean François Hannosset, Secretary-General Dries Boulet

Serge Spooren, Handballspieler des Königlich Belgischen Handballverbandes in Aktion

Yves Vancosen, Handballspieler des Königlich Belgischen Handballverbandes in Aktion

Speyer. Die Handballspieler des Königlich Belgischen Handballverbandes profitieren ab sofort von den FitLine Nahrungsergänzungsmitteln. Die PM-International unterstützt die Spieler der belgischen Nationalmannschaften von den Erwachsenen bis zu den Junioren. 

Der Königlich Belgische Handballverband, dessen Männer-Nationalmannschaft sich gerade zum ersten Mal in seiner Geschichte für die Weltmeisterschaft 2023 qualifiziert hat, wählte FitLine als neuen offiziellen Ausrüster. "Unsere Athleten treten auf höchstem Niveau an, daher haben wir nach einer Partnerschaft auf höchstem Niveau gesucht und sie in FitLine gefunden", sagte Jean-Francois Hannosset, Präsident des Königlichen Belgischen Handballverbandes. Zudem liegt ihm die Dopingsicherheit am Herzen. "Wir haben ständig Dopingkontrollen im nationalen und internationalen Wettbewerb. Wir sind uns sicher, dass es bei FitLine entsprechende Qualitäts- und Sicherheitskontrollen gibt. Somit wissen wir, dass unsere Spieler die besten Produkte der Welt haben."

Der Regional General Manager Sales von PM-International, Adrien Rincheval, sieht seine Leidenschaft für den belgischen Sport bestätigt. "Wir bei FitLine sind stolz darauf, Spitzensportler unterstützen zu können und damit unsere Präsenz und unser Vertrauen in unsere Produkte weiter auszubauen.  Wir hoffen, dass die Teams des Königlich Belgischen Handballverbandes mit so starken Namen wie "Black Arrows" für die Frauen und "Red Wolves" für die Männer auf ihrem erfolgreichen Weg von FitLine profitieren werden.

Etabliert im Spitzensport und doping-geprüft

Alle FitLine Nahrungsergänzungsmittel stehen auf der Kölner Liste®. Die Kölner Liste® ist eine Initiative des Sports und führt Nahrungsergänzungsmittel (NEM) mit minimiertem Dopingrisiko. Sie veröffentlicht Produkte, die von einem weltweit führenden Labor in der NEM-Analytik (Nahrungsergänzungsmittel) auf Dopingsubstanzen getestet wurden. Die Kölner Liste® bietet Sportlern und Unternehmen eine unabhängige Serviceplattform, auf der Informationen transparent veröffentlicht werden, um die Sicherheit für beide Seiten zu erhöhen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.koelnerliste.com

Die Bedeutung der Kölner Liste® wird von vielen Spitzensportlern, die FitLine nutzen, geschätzt und insbesondere von Sportverbänden, die von den FitLine-Produkten überzeugt sind, positiv hervorgehoben.

Weit mehr als 1.000 Spitzensportler aus mehr als 60 Disziplinen und 30 Nationen vertrauen FitLine Nahrungsergänzungsmitteln und FitLine ist offizieller Ausrüster zahlreicher Sportverbände und Nationalmannschaften, wie dem Deutschen, Österreichischen, Polnischen und Kanadischen Skiverband (DSV, ÖSV, PZN, ACA), dem Deutschen Eishockey-Bund (DEB), dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR), der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV), dem Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein (OSP), dem Schweizerischen und dem Luxemburgischen Handballverband (SHV, FHL), der Schweizer Squashverband, dem Luxemburgischen Basketballverband (FLBB), dem Koreanische Ringerverband (KWF) und einigen andere.

Über PM-International AG: Die PM-International AG ist eines der weltweit größten Direktvertriebs­unternehmen in den Bereichen Gesundheit, Fitness und Schönheit mit Sitz in Schengen, Luxemburg. 

Die 1993 gegründete PM-International AG entwickelt und vermarktet mit der Eigenmarke FitLine® hochwertige, hochwertige Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika – viele davon mit einer patentierten Technologie. Das Exklusive Nährstoff-Transportkonzept (NTC®) bringt die Nährstoffe, wenn sie gebraucht werden, dorthin, wo sie gebraucht werden — auf die Zellebene von innen und außen. Um eine gleichbleibend hohe Produktqualität zu gewährleisten, werden die Produkte regelmäßig und unabhängig von der ELAB Analytics GmbH getestet. Endkunden können Informationen über die Analyse direkt auf der ELAB Analytics-Website einsehen, indem sie den QR-Code auf der Produktverpackung scannen. 

Bis heute wurden weltweit über 700 Millionen FitLine-Produkte® verkauft. Weit mehr als 1.000 Spitzensportler aus über 60 Disziplinen und 30 Nationen vertrauen auf FitLine Nahrungsergänzungs­mittel und FitLine ist offizieller Lieferant zahlreicher Sportverbände und Nationalmannschaften. Im Rahmen eines bisher einzigartigen Sportmarketingkonzepts bestehen Kooperationen mit dem Deutschen, Österreichischen, Polnischen und Kanadischen Skiverband (DSV, ÖSV, PZN, ACA), dem Deutschen Eishockey-Bund (DEB), dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR), dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV), dem Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein (OSP), dem Schweizerischen Handballverband (SHV) und anderen. 

Text und Bild: PM-International AG