Zum Hauptinhalt springen

Arbeitslosenquote um 0,2 Prozentpunkte auf 4,3 Prozent gesunken

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer - Stand: März 2018

 

Ludwigshafen.  Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer zeigt sich auch im März von seiner stabilen Seite. Mit 2.374 Personen waren 103 Arbeitslose weniger gemeldet als im Vormonat und 248 weniger als vor einem Jahr. Damit ist auch die Arbeitslosenquote um 0,2 Prozentpunkte auf 4,3 Prozent gesunken.

Im März haben sich 598 Personen neu oder erneut arbeitslos gemeldet, 90 weniger als im Vormonat. Im gleichen Zeitraum konnten 707 Personen ihre Arbeitslosigkeit beenden, 42 weniger als im Vormonat.

„Die Auftragslage in der Region ist sehr gut. Um für eine noch optimalere Aus-lastung zu sorgen, suchen die Arbeitgeber verstärkt Fachkräfte, um weitere Aufträge annehmen zu können", erklärt Sandrina Lederer, Pressesprecherin der Agentur für Arbeit Ludwigshafen. Diese Nachfrage spiegelt sich auch in den konstant hohen Stellenmeldungen wider. 390 neue Jobmöglichkeiten sind beim Arbeitgeber-Service eingegangen, 112 mehr als im Vormonat. Aktuell stehen somit 1.316 Arbeitsstellen im Geschäftsstellenbezirk zur Verfügung, 181 mehr als im Februar.

Agentur für Arbeit Ludwigshafen, Presse