Zum Hauptinhalt springen

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER

Rhein-Pfalz-Kreis und Stadt Ludwigshafen/ Stadt Landau in der Pfalz/ Kreis Südliche Weinstraße/Kreis Germersheim

 

für Rhein-Pfalz-Kreis und Stadt Ludwigshafen

gültig von:          Dienstag, 13.07.2021 00:00 Uhr

voraussichtlich bis: Dienstag, 13.07.2021 08:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am:                  Montag, 12.07.2021 10:18 Uhr

Im Laufe der Nacht zum Dienstag dehnt sich ein großräumiger Gewitterkomplex aus Richtung Frankreich und Schweiz nordwärts aus.

Dabei können innerhalb weniger Stunden 30 bis 50 l/qm Niederschlag fallen. Örtlich und eng begrenzt lassen sich noch höhere Mengen nicht ausschließen.

für Stadt Landau in der Pfalz

gültig von:          Dienstag, 13.07.2021 00:00 Uhr

voraussichtlich bis: Dienstag, 13.07.2021 08:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am:                  Montag, 12.07.2021 10:18 Uhr

Im Laufe der Nacht zum Dienstag dehnt sich ein großräumiger Gewitterkomplex aus Richtung Frankreich und Schweiz nordwärts aus.

Dabei können innerhalb weniger Stunden 30 bis 50 l/qm Niederschlag fallen. Örtlich und eng begrenzt lassen sich noch höhere Mengen nicht ausschließen.

für Kreis Südliche Weinstraße

gültig von:          Dienstag, 13.07.2021 00:00 Uhr

voraussichtlich bis: Dienstag, 13.07.2021 08:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am:                  Montag, 12.07.2021 10:18 Uhr

Im Laufe der Nacht zum Dienstag dehnt sich ein großräumiger Gewitterkomplex aus Richtung Frankreich und Schweiz nordwärts aus.

Dabei können innerhalb weniger Stunden 30 bis 50 l/qm Niederschlag fallen. Örtlich und eng begrenzt lassen sich noch höhere Mengen nicht ausschließen.

für Kreis Germersheim

gültig von:          Montag, 12.07.2021 20:00 Uhr

voraussichtlich bis: Dienstag, 13.07.2021 08:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am:                  Montag, 12.07.2021 10:18 Uhr

Ab dem Abend und im Laufe der Nacht zum Dienstag dehnt sich ein großräumiger Gewitterkomplex aus Richtung Frankreich und Schweiz nordwärts aus. Dabei können innerhalb weniger Stunden 40 bis 70 l/qm Niederschlag fallen. Örtlich und eng begrenzt lassen sich noch höhere Mengen nicht ausschließen.

Dies ist ein Hinweis auf eine Wetterlage mit hohem Unwetterpotential. Genauere Angaben zu Gebiet und Zeitpunkt des Ereignisses können erst mit der Ausgabe amtlicher Unwetterwarnungen erfolgen. Bei Bedarf wird diese Vorabinformation nochmals aktualisiert.

Gewitter mit den genannten Begleiterscheinungen treten typischerweise sehr lokal auf und treffen mit voller Intensität meist nur wenige Orte. Genauere Angaben zu Ort, Gebiet und Zeitpunkt des Ereignisses können erst mit der Ausgabe der amtlichen Warnungen erfolgen. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.