bademaxx: Re-Zertifizierung mit „Premium“

Drei Kategorien der Auszeichnung: Classic, Selection und Premium

Speyer. Die Saunalandschaft des Sport- und Erlebnisbades bademaxx darf sich für weitere drei Jahre „SaunaPremium“ nennen. Ein unabhängiger Prüfer des Deutschen Sauna-Bundes checkte alle vorgegebenen Qualitätskriterien und die Betriebsführung. Die Auszeichnung wurde Anfang März vergeben. Das Qualitätssystem ist vergleichbar mit den bekannten Sternen bei Hotels und besteht aus drei Kategorien: Classic, Selection und Premium. Konkret verbirgt sich hinter dem Qualitätszeichen Premium: Die Angebote der Saunalandschaften müssen vielfältig sein. Mehrere Sauna- und Warmlufträume müssen zur Verfügung stehen, in denen die Aufgüsse gesundheitsorientiert und mit guter Wedeltechnik präsentiert werden. Ebenso sind verschiedene Abkühlmöglichkeiten und ein Badebecken vorzuhalten. Zusätzlich gehören zahlreiche Wellnessleistungen ebenfalls zum Premium-Angebot. Darüber hinaus ist die Hygiene ein wichtiges Qualitätskriterium.

Mittlerweile sind 93 von rund 2.150 Saunabetrieben in Deutschland mit dem Qualitätszeichen „Premium“ ausgezeichnet, davon – mit dem bademaxx – acht in Rheinland-Pfalz.

Die Saunalandschaft des bademaxx besuchen jährlich etwa 50.000 Gäste.

Text und Foto: Stadtwerke Speyer