Romantischer Engelsmarkt in Schweigen-Rechtenbach

Frisch geschlagene Nordmanntannen aus dem Pfälzer Wald (ungespritzt) werden zur Selbstabholung am Sonntag um 20 Uhr zum Preis von 29,- € verkauft.

Weintor in Schweigen-Rechtenbach
Kinderkarussell

Schweigen-Rechtenbach. Am 4. und 5. Dezember 2021 veranstaltet der Tourismusverein Wein & Kultur Schweigen-Rechtenbach e. V. einen romantischen Engelsmarkt, direkt am Deutschen Weintor. Liebevoll eingehüllt in geschmückte Weihnachtsbäume, wird am zweiten Adventswochenende eine ganz besondere Atmosphäre am Weintor entstehen. Die Bäume sind geschmückt mit Engeln, die die Kinder des Schweigen-Rechtenbacher Kindergartens mit viel Liebe und Fleiß gebastelt haben.

12 Kunsthandwerker bieten ausgefallene, handgearbeitete Weihnachtsgeschenke an: hochwertiger Modeschmuck, Getöpfertes, Gedrechseltes, handgemachte Naturseifen, kleine Lampen aus gealtertem Holz, handgefertigte Taschen, Kerzen sowie weitere attraktive Geschenkartikel. Für eine kleine Auszeit eignen sich die Wellness-Geschenkgutscheine.

Ein nostalgisches Kinderkarussell wird die Kinderherzen höherschlagen lassen. Dank zahlreicher Sponsoren, können die Kinder kostenfrei und beliebig oft ihre Runden drehen.

Der Duft von Glühwein, herzhafter Gulaschsuppe, Steak und Bratwurst zaubert weihnachtliche Atmosphäre; Flammkuchen, Dampfnudeln und Flamm-Lachs ergänzen das kulinarische Angebot. Natürlich darf auch selbstgemachtes Weihnachtsgebäck nicht fehlen.

Zur „himmlischen“ Stimmung tragen der Gemischte Chor Eintracht Rechtenbach (Sonntag, 11:30 Uhr) und das Modern Sound Orchestra Schweigen-Rechtenbach unter der Leitung von Josef Prechtl (Samstag, 18 Uhr) bei.

Die frisch geschlagenen Nordmanntannen aus dem Pfälzer Wald (ungespritzt) werden zur Selbstabholung am Sonntag um 20 Uhr zum Preis von 29,- € verkauft.
Wir empfehlen, sich Ihren Lieblingsbaum vorab zu reservieren.

Freuen Sie sich mit uns auf ein stimmungsvolles Adventswochenende.

Öffnungszeiten:
Samstag: 14 Uhr bis 20 Uhr
Sonntag: 11Uhr bis 20 Uhr

Es gilt die Corona-Einlassregel entsprechend der aktuellen Landesverordnung von Rheinland-Pfalz. Bitte informieren Sie sich vorab unter https://corona.rlp.de.

Text und Foto: Tourismusverein Wein & Kultur e.V.