Veranstaltungskurier

Jetzt Tickets sichern ...


Wein verbindet

Winzerinnen und Winzer aus dem Ahrtal zu Gast beim Weinerlebnis Landau Südliche Weinstraße am 17. und 18. Juni im Herzen der Landauer Innenstadt

Wein verbindet: Beim Weinerlebnis Landau Südliche Weinstraße sind in diesem Jahr auch Winzerinnen und Winzer aus dem Ahrtal zu Gast. (Quelle: Veranstaltungsgesellschaft Landau Südliche Weinstraße mbH)

Landau/Südliche Weinstraße. Weinregionen halten zusammen: Auch nach der überaus erfolgreichen Spendenaktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“, dem Besuch der Ahr-Weinprinzessin Linda Trarbach zum Verkauf des Flutweins beim Landauer Lichtershopping im vergangenen Jahr und zahlreichen weiteren Hilfsaktionen steht die Südpfalz weiterhin in engem Kontakt zu den Menschen im Ahrtal, über die die Flutkatastrophe im vergangenen Jahr unvorstellbares Leid brachte. Aus diesem Grund werden sich beim Weinerlebnis Landau Südliche Weinstraße, das am kommenden Fronleichnamswochenende, also am 17. und 18. Juni, stattfinden wird, nicht nur rund 90 lokale Winzerinnen und Winzer präsentieren, sondern auch sechs Weingüter aus dem Ahrtal dabei sein, um für sich, ihre Weine und ihre Region zu werben.

„Unzählige Menschen haben durch die Flutkatstrophe im Ahrtal ihr Heim verloren und auch zahlreiche Weingüter stehen noch immer vor großen Herausforderungen“, betonen Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Landrat Dietmar Seefeldt. „Wir sind dankbar für die breite Unterstützung aus der Südpfalz für die Menschen in den Flutgebieten – von Einzelpersonen, die vor Ort mithalfen und immer noch helfen, über die Einsätze unserer Rettungs- und Hilfsorganisationen bis hin zu Benefizaktionen – und freuen uns sehr auf den Besuch der Winzerinnen und Winzer bei unserem Weinerlebnis“, sind sich die beiden Verwaltungschefs einig.

Zu Gast sein werden die Weingüter J.J. Adeneuer, Meyer-Näkel, Gebrüder Bertram, Kloster Marienthal, Serman und Mönchsberger Hof. Sie sind mit ihren Weinen im Alten Kaufhaus zu finden.

Tickets für das Wein-Event können online unter www.events-ld-suew.de oder direkt im Büro für Tourismus im Landauer Rathaus (Marktstraße 50) erworben werden – und das auch noch während der Veranstaltung. Das Tagesticket kostet 25 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren; das 2-Tagesticket ist für 40 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren erhältlich. Auf der Internetseite sind auch weitere Infos zur Veranstaltung zu finden.

Text: Stadtverwaltung Landau und Südliche Weinstrasse e.V.