Straßen, Brücken und Plätze entdecken

Weltgästeführertag 2024 mit Führungen der besonderen Art

Sonnenbrücke mit Blick zum Dom

Speyer. Am 21. Februar findet der Weltgästeführertag 2024 statt. Aus diesem Anlass bietet die Interessensgemeinschaft der Gästeführer Speyer (IGS) auch in diesem Jahr eine Führung der besonderen Art mit dem zentralen Thema „Straßen, Gassen, Brücken, Plätze“. Die Führungen mit einer Dauer von etwa 90 Minuten starten am Sonntag, 25. Februar 2024 um 11 Uhr und 14 Uhr am Dom-Hauptportal.

Straßen, Gassen, Brücken, Plätze – davon gibt es in Speyer natürlich genug. Trotzdem bleiben einige Fragen, auf die endlich eine Antwort gegeben wird! Warum ist gegenüber dem Stadthaus mit der Hausnummer 100 nicht die Nummer 99 oder 101?

Warum heißt die Hauptstraße eigentlich Maximilianstraße oder kurz „Max(i)“? Brücken über den Speyerbach sind „Riegel“ – interessant, aber bekannt?

Dies alles und noch mehr erfahren und sehen die Gäste bei einem Spaziergang durch die Stadt.

Eine Anmeldung zu den kostenfreien Führungen ist nicht notwendig.

Die IGS freut sich über eine Spende für das Stadtarchiv zur Restaurierung mittelalterlicher Schriften.

Text: Stadt Speyer; Foto: © Pfalz Touristik, Dominik Ketz