Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungskurier

Jetzt Tickets sichern ...


Planetarium Mannheim

Kinderprogramm "Wo geht's denn hier zur Milchstraße?" in neuem Glanz

Mannheim. Seit vielen Jahren gehört das Kinderprogramm „Wo geht’s denn hier zur Milchstraße?“ zum festen Bestandteil des Programmangebots für junge Besucher des Planetarium Mannheim. Zahlreiche Kinder ab 6 Jahre haben mit ihren Eltern und Großeltern die abenteuerliche Klassenfahrt im Jahre 3001 zum Aldebaran begeistert miterlebt. Nun hat das Produktionsteam des Planetariums die letzten Monate dazu verwendet, um die beliebte Kindershow wieder auf Hochglanz zu polieren. Die in die Jahre gekommenen eingespielten Filme wurden durch modernste Computeranimationen und neueste astronomische Aufnahmen ersetzt, während die zeitlosen gezeichneten Bilder der Eigenproduktion des Planetarium Mannheim weiterhin Kinder wie Erwachsene mit ihren zahllosen Details begeistern. Dank der neuen Animationen erleben Besucher den Weltraumausflug der Klasse 5b in ihrem Weltraumbus nun noch intensiver und können besser als je zuvor in die Abenteuer der Schulklasse mit eintauchen. Durch die Fenster des Weltraumbusses hindurch scheint man die Ringe des Saturns fast anfassen zu können und der bedrohlich flackernde Stern Aldebaran treibt nicht nur dem Schulbusfahrer die Schweißtropfen auf die Stirn. Zum Inhalt: Eine fünfte Schulklasse des Jahres 3001 besteigt den knallroten Weltraumbus, und schon beginnt die Reise quer durch das ganze Sonnensystem. Vorbei an Mond, Mars, Jupiter und Saturn geht es bis zum blauen Neptun. Aber das Ziel der Reise ist noch weit entfernt: der rote Riesenstern Aldebaran und sein geheimnisvoller Planet. Aber dann hat der Weltraumbus eine Panne... Eine Produktion des Planetarium Mannheim Dauer ca. 50 Minuten, geeignet für Kinder ab 6 Jahre.

Text und Foto: Planetarium Mannheim