Olympiasiegerin Malaika Mihambo kommt an die Rhein-Galerie

„Spring mit Malaika !“ am 19. Juli 2023 vor der Rhein-Galerie

Die zweifache Weltmeisterin Malaika Mihambo kommt am 19. Juli an die Rhein-Galerie in Ludwigshafen

Olympiasiegerin Malaika Mihambo freut sich auf die Olympischen Sommerspiele in Paris 2024

Ludwigshafen. Malaika Mihambo, die Olympiasiegerin und zweifache Weltmeisterin im Weitsprung, kommt am 19. Juli 2023 von 13 bis 18 Uhr nach Ludwigshafen am Rhein. Unter dem Motto „Spring mit Malaika !“ wird sie in ihrer Funktion als Mineralwasser-Botschafterin gemeinsam mit der Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) zwischen 13 und 18 Uhr Menschen rund um die Rhein-Galerie in Ludwigshafen motivieren, einen Sprung für den guten Zweck zu tun: Für jeden weiten Hüpfer, kleinen Hopser oder großen Satz wird eine Spende an ihren Verein „Malaikas Herzsprung e. V.“ gehen. Hierüber wird unter anderem Grundschulkindern die Mitgliedschaft in Leichtathletikvereinen finanziert.

Auf dem Platz der Deutschen Einheit vor der Rhein-Galerie steht am 19. Juli alles im Zeichen von Sport, Information und Spaß. Gleichzeitig geht es darum, Geld für den guten Zweck zu sammeln. Um 13 Uhr fällt der Startschuss und Spitzensportlerin Malaika Mihambo zeigt, wie es geht: Ob Springen, Hüpfen oder Hopsen, alles ist erlaubt, wenn es darum geht, die Spendensumme hochzutreiben. Aber immer aus dem Stand oder der Hocke. Klein und Groß, Jung und Alt – alle können und sollen mitmachen, denn jeder Sprung zählt: Die Deutschen Mineralbrunnen werden pro gesprungenen 50 Zentimetern einen Euro an Malaika Mihambos Verein „Malaikas Herzsprung e. V.“ spenden. Deshalb ist es natürlich auch Ehrensache, dass sich jede Springerin und jeder Springer nach getaner Leistung mit Mineralwasser erfrischen kann. 

Für Sportvereine und Schulen gibt es ein einzigartiges Angebot an diesem Tag: Kindermannschaften und Schulklassen haben nicht nur die Möglichkeit, Malaika Mihambo persönlich kennenzulernen, sondern auch gemeinsam mit der Ausnahme-Athletin vor Ort eine kleine Trainingseinheit zu absolvieren. Natürlich wird sich der Superstar der deutschen Leichtathletik-Szene die Zeit nehmen, um Autogramme zu geben. Für Musik und ein abwechslungsreiches Programm ist gesorgt. Besucherinnen und Besucher können zudem ihr Wissen rund um Mineralwasser auf die Probe stellen und einen attraktiven Preis gewinnen.

Malaika Mihambo wurde am 3. Februar 1994 in Heidelberg geboren und startet bei den Wettkämpfen für die LG Kurpfalz. Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo wurde im Vorjahr zur Leichtathletin des Jahres 2022 gekürt. Weitere Informationen gibt es unter www.malaika-mihambo.com.

Text und Foto: Michael Sonnick