Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungskurier

Jetzt Tickets sichern ...


Noch wenige Karten zu haben

Ron Prinz-Kombo und „Elwenfels 4 - Der Mythos lebt“ von Britta und Christan „Chako“ Habekost

Daniel „Dougie" Jasinski (Mitte) und seine „Blind Brothers" Daniel (l.) und Damian (r.) geben am nächsten Wochenende im Kulturhaus Pumpwerk Ho-ckenheim wieder Vollgas.

Hockenheim. Im Kultursommer-Programm des Pumpwerks Hockenheim sind für zwei Veranstaltungen derzeit noch wenige Karten verfügbar. Wer Interesse hat, kann bei der Ron Prinz-Kombo am Freitag, 23. Juli, 20 Uhr, mit von der Partie sein. Sie präsentieren dann ihr Programm mit dem Namen „Welthits uff kurpfälzisch“ – nicht nur für Heimatliebhaber. Auch bei der Lesung „Elwenfels 4 - Der Mythos lebt“ von Britta und Christan „Chako“ Habekost am Freitag, 13. August, 20 Uhr, sind noch wenige Plätze zu haben. Die beiden Autoren lesen mit verteilten Rollen und einer Vielzahl von verschiedenen Stimmen aus ihrer fantastischen Geschichte. Das Ergebnis ist Lesung, Performance, Hörspiel, spannend, dialektisch, comedyantisch.

Endlich wieder Vollgas lautet die Devise am kommenden Samstag, wenn ab 20 Uhr die Lokalmatadore „Dougie & The Blind Brothers“ mit Leadsänger Daniel Jasinski endlich wieder zu „Handmade Rock´n´Roll“ einladen. Dieses Konzert ist bereits ausverkauft. Auf die eine oder andere Überraschung können sich die Zuhörer aber immer einstellen.

Veranstaltungshinweise

Die Gäste bei allen genannten Veranstaltungen werden gebeten, einen aktuellen Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) mitzubringen. Dies gilt nicht für vollständig geimpfte Personen (14 Tage nach Zweitimpfung) oder von einer Corona-Infektion genesene Menschen. Ein entsprechender Nachweis muss in diesen beiden Fällen mitgeführt werden.

Auf dem Außengelände des Kulturhauses Pumpwerk Hockenheim darf bei der Veranstaltung auf dem eigenen Sitzplatz die Mund- und Nasenbedeckung abgenommen werden. Sie muss beim Betreten und Verlassen des Gebäudes sowie auf dem Weg zu den Toiletten getragen werden. Die Sitzplätze dürfen während der Veranstaltung nur zur Toilettennutzung und auf dem Weg zum gastronomischen Angebot verlassen werden. Die erforderlichen Mindestabstände sollen aus hygienischen Gründen eingehalten werden. Die Besucher werden auch darum gebeten, entsprechende Kleidung und Regenschutz mitzubringen. Alle genannten Veranstaltungen finden unter freiem Himmel statt.

Mehr Informationen zum Programm und zum Kartenverkauf: www.pumpwerk-hockenheim.de.

Text: Stadtverwaltung Hockenheim Bild: Dougie & The Blind Brothers