Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungskurier

Jetzt Tickets sichern ...


Multivisionsvortrag: Alpe-Adria-Trail

Vom Großglockner, dem höchsten Gipfel Österreichs, durch das Kärntner Berg‐ und Seegebiet bis nach Slowenien.

Speyer. Der Deutsche Alpenverein, Sektion Speyer lädt am 25. November 2019 um 19:00 Uhr in Speyer-Stadthalle zu diesem Multivisionsvortrag ein.

Österreich, Slowenien, Italien -   Alpe-Adria-Trail  

Referent: Herbert Raffalt, Haus im Ennstal -A- 

Der Alpe-Adria-Trail zählt zu den schönsten Weitwanderwegen der Welt. Er verbindet die drei Regionen Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien auf insgesamt 43 Tagesetappen und rund 700 Kilometer Länge. Der grandiose Weg führt vom Großglockner, dem höchsten Gipfel Österreichs, durch das Kärntner Berg‐ und Seegebiet bis nach Slowenien. Hier mündet der Trail in die wilde Berglandschaft der Julischen Alpen. Er folgt weiter der smaragdgrünen Soca, dem ursprünglichsten Fluss der gesamten Alpen, bis er in Muggia an der azurblauen Adria endet. Der Vortrag von Herbert Raffalt lässt den Zuschauer teilhaben an einer außergewöhnlichen Reise durch den „Garten Eden“.

Die Veranstaltung des Deutschen Alpenvereins, Sektion Speyer findet mit Unterstützung der Stadt Speyer (Kulturamt) und der Volkshochschule statt.

Text und Foto: Deutschen Alpenverein – Sektion Speyer