Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungskurier

Jetzt Tickets sichern ...


Miss Strohhut wird trotzdem gesucht

Stadtverwaltung sagt größere Veranstaltungen bis Ende Juni ab

Frankenthal. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Pandemielage sagt die Stadtverwaltung alle größeren Veranstaltungen bis Ende Juni ab. Darunter fallen unter anderem das Strohhutfest (3. bis 6. Juni), die Frankenthaler Kulturtage (21. bis 27. Juni) und der Frühjahrsmarkt (3. bis 11. April) mit Verkaufsoffenem Sonntag (11. April).

„Ich weiß, wie sehr sich die Frankenthalerinnen und Frankenthaler nach einer langen Zeit des Verzichts nach Normalität sehnen. Angesichts der noch immer angespannten Lage und schleppend verlaufender Impfungen ist die Durchführung von größeren Veranstaltungen aber noch bis in den Sommer hinein schwer vorstellbar. Wie umliegende Städte haben wir uns deshalb zu diesem Schritt entschieden, der für unser kulturelles und gesellschaftliches Leben erneut ein herber Schlag ist“, so Oberbürgermeister Martin Hebich.

Text: Stadt Frankenthal