Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungskurier

Jetzt Tickets sichern ...


Herbstmesse abgesagt

Fokus auf Weihnachts- und Neujahrsmarkt

Fotos von der Eröffnung der Herbstmesse 2018

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass die Mitte bis Ende Oktober geplante Herbstmesse leider auch 2021 abgesagt werden muss. Grund dafür ist, dass eine Durchführung unter den herrschenden Corona-Auflagen mit großen finanziellen Herausforderungen verbunden wäre, beispielsweise für eine Einzäunung des Festgeländes oder die Überwachung und Eingangskontrolle durch Security, die weder die Stadt noch die Schaustellerbetriebe derzeit stemmen können.

„Ich bedauere es sehr, dass wir die Herbstmesse nun das zweite Jahr in Folge absagen müssen. Dennoch ist es wichtig, Prioritäten zu setzen und unser Hauptaugenmerk liegt dieses Jahr auf der Durchführung des Weihnachts- und Neujahrsmarkt unter Corona-Bedingungen, die wir unbedingt anstreben“, führt Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler aus.

Das gastronomische Angebot der Schausteller*innen im Domgarten läuft noch bis mindestens Sonntag, 3. Oktober 2021, jeweils mittwochs bis sonntags von 12 Uhr bis 21 Uhr.

Text: Stadt Speyer; Foto: pem