Veranstaltungskurier

Jetzt Tickets sichern ...


Benefizkonzert mit dem französischen Staatschor

FREIER EINTRITT - Jeder Besucher setzt mit seinem Kommen ein Zeichen beim „Konzert für den Frieden“

Mannheim/Paris. Solidarität und Zusammenhalt in Europa sind in aktuellen Zeiten mehr als wichtig. Aus diesem Grund findet am 12. Juni um 16:30 Uhr im Rosengarten Mannheim ein Benefizkonzert für die Ukraine statt, welches Stücke des offiziellen Chors der französischen Republik in Deutschland zum Besten geben wird. Hierbei wird nicht nur die deutsch-französische Bindung und Freundschaft vertieft, sondern auch ein gemeinsames Zeichen gesetzt, indem der international gefragte Chor Deutschlands und Frankreichs europäischen Geist in seinem musikalischen Schaffen widerspiegelt.

Unter Leitung von Kommandantin Emilie Fleury, wird der französische Staats-Chor in Mannheim sein Repertoire aus Chansons und klassischen Opern aufführen, das von 30 Sängern auf der Bühne interpretiert werden wird.

Mehr zum Konzert

Termin: Sonntag, 12. Juni 2022 16h30 – 18h00 Uhr

Ort: Mozartsaal - Rosengarten Mannheim (Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim)

Eintritt: frei (um Spenden für die Ukraine wird gebeten)

Tickets/Reservierung:www.xing-events.com/SSEGMGB

Städtepartnerschaften bleiben ein wichtiger Anker der Völkerverständigung und sollen weiterhin unterstützt werden. Vor dem Konzert findet um 15.00 Uhr im Rosengarten eine „Table ronde“ rund um die Unterstützung und Förderung von deutsch-französischen Vereinsaktivitäten statt, zu der alle Bürger der deutsch-französischen Partnerstädte und die Vereine der Region herzlich eingeladen sind. Der Austausch wird von Kristine Clev, Referentin für Europa und grenzüberschreitende Zusammenarbeit des Verbands Region Rhein-Neckar, und Virginie Jouhaud-Neutard, Leiterin des Institut Français Mannheim, moderiert. Für weitere Informationen und zur Teilnahme schreiben Sie einfach eine E-Mail an kultur(at)nospamif-mannheim.eu und buchen Sie eine Eintrittskarte für das Konzert, die auch als Eintrittskarte für den Rosengarten gilt (siehe Link unten).

Der Chœur de l’Armée française wurde 1982 gegründet und ist der einzige professionelle Männerchor Frankreichs, der aus 40 Sängern besteht, die aus der Elite der französischen Berufssänger rekrutiert wurden. Als Sonderabteilung der französischen Republikanischen Garde, ist er der offizielle Chor der Republik und stellt ein originelles und einzigartiges Kultursymbol der Armee dar.

http://orchestrechoeur.garderepublicaine.fr/

Emilie Fleury ist seit 2008 stellvertretende Chorleiterin des Chors der französischen Armee und seit 2004 Leiterin der Maitrise der Oper von Lyon und des Kinder- und junge Erwachsenen Ensembles der Maîtrise de Notre Dame in Paris. Sie ist diplomiert in Komposition, Violine und Chorleitung.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von dem Salon Diplomatique, dem Weltfriedenszentrum in Verdun, dem Institut Français Mannheim, dem französischen Honorarkonsulat in Mannheim, m:con und dem Mannheimer Morgen dank der Unterstützung des Ministère de l'intérieur, der Gendarmerie nationale und der Garde républicaine ausgetragen. Sie wird durch das Staatministerium Baden-Württemberg sowie durch das Programm Nouveaux horizons der Baden-Württemberg Stiftung gefördert.

Für eine Teilnahme ist die Buchung eines Tickets (siehe Link unten) erforderlich.

SPENDEN:

Spenden können vor dem Konzert überwiesen werden (siehe Tickets wegen Kontoverbindung). Sie werden auch kurz vor und nach dem Konzert sowie in der Pause vor Ort in einer Spendenbox gesammelt. Mehr zum Konzert Termin: Sonntag, 12. Juni 2022 16h30 – 18h00 Uhr Ort: Mozartsaal - Rosengarten Mannheim (Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim)

CHŒUR DE L'ARMÉE FRANÇAİSE

Direction : Commandante Émilie FLEURY

PROGRAMME

Concert à Mannheim (ALL)

le dimanche 12 juin 2022

1 re partie

Félix MENDELSSOHN (1809-1847) Adspice Domine

Johannes BRAHMS (1833-1897) Geistliches Lied, op. 30

Randall THOMPSON (1899-1984) The Last Words of David

Veljo TORMIS (1930-2017) Kaksipühendus (extrait)

John RUTTER (1945) Lord, make me an instrument of thy peace

Ludwig van BEETHOVEN (1770-1827) Fidelio : Chœur des prisonniers

César FRANCK (1822-1890) Rebecca : Chœur des chameliers

2 e partie

Benjamin BRITTEN (1913-1976) The Ballad of Little Musgrave and Lady Barnard

Richard WAGNER (1813-1883) Parsifal : Chœur des chevaliers

Giuseppe VERDI (1813-1901) Rigoletto : Chœur des courtisans

Charles GOUNOD (1818-1893) Faust : Chœur des soldats

William STEFFE (1830-1890) Battle Hymn of the Republic

Medley Chansons de Paris Valses de Paris

Pianistes en alternance :

Jean-Christian LE COZ – Lucas BELKHIRI

Pour en savoir plus sur les activités du Chœur :

http://orchestrechoeur.garderepublicaine.fr

 

Text und Bild: lp-plus