Nachts durch die Natur

Das Besondere daran ist, die Landschaft in der Dunkelheit in einem vollkommen anderen „Licht“ zu erleben.

Ludwigshafen. „Wenn es Nacht wird am Rehbach …“, lautet der Titel einer Führung durch Ludwigshafener Naturlandschaften, die die Tourist-Information Ludwigshafen am 5. Februar, 19 Uhr, anbietet. Das Besondere daran ist, die Landschaft in der Dunkelheit in einem vollkommen anderen „Licht“ zu erleben. Bei diesem Rundgang werden auch unterschiedlichste Fragen erörtert, wie etwa ob Bäume nachts schlafen und was die Tiere im Dunkeln machen. Zudem werden Märchen und Geschichten rund um „Nacht und Nebel“ erzählt. Die Teilnehmer durchstreifen den Wald entlang des Rehbachs bei fahlem Vollmondlicht.

Erwachsene zahlen 8 Euro. Für Kinder bis 12 Jahre ist die Teilnahme kostenfrei. Der Teilnehmerkreis ist auf maximal 15 Personen begrenzt. Reservierungen vorab sind daher dringend ratsam. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz am Wildpark Rheingönheim, L534/Neuhöfer Straße.

Kontakt: Tourist-Information Ludwigshafen, Berliner Platz 1, 67059 Ludwigshafen, Telefon 0621-51 20 36, Mail tourist-info(at)nospamlukom.com

Text und Bild: LUKOM Ludwigshafener Kongress-und Marketing-Gesellschaft mbH - Torkl