Zum Hauptinhalt springen

Computer- & Technik-Kurier

einfaches und praktisches Handy für Senioren

Die Telekom listet jetzt das Doro 1370, des weltweit führenden Anbieters im Bereich Telekommunikationslösungen für Senioren, und erweitert damit ihre Angebotspalette von Doro Geräten. Mit dem Doro 1370 nimmt die Telekom ein Handy in ihr Geräteportfolio auf, das sich an Anwender richtet, die ein verlässliches und handliches Handy ohne Funktionsflut wünschen. Mit seinen breiten, sichtbar voneinander abgesetzten und konvex geformten Tasten adressiert dieses Gerät insbesondere den Bedarf älterer Handynutzer, denn sie erleichtern das Wählen und die Texteingabe. Das Doro 1370 ermöglicht es ihnen, mit anderen in Kontakt zu bleiben. Zugleich profitieren sie von wichtigen Handyfunktionen zu einem guten Preisleistungsverhältnis.

Doro entwickelt besonders funktionsstarke Geräte, die sich auf die Anforderungen und den Bedarf älterer Menschen und ihrer Familien und Freunde konzentrieren. In diesem Zusammenhang bietet das Doro 1370 einen lauten und klaren Klang, sowie eine spezielle Notruftaste für ein Plus an Sorgenfreiheit. Mit dieser Taste können Benutzer im Notfall mühelos vorab festgelegte Nummern per Klick automatisch anrufen lassen. Das einfach zu bedienende Mobiltelefon erleichtert das alltägliche Telefonieren und SMS schreiben. Hinzukommen eine 3-Megapixel-Kamera für die Aufnahme besonderer Momente wie auch die Hörgerätekompabilität des Doro 1370. Seine praktische Ladestation erleichtert das Aufladen ohne lästiges Kabelwirrwarr. Dieses Kameratelefon eignet sich bestens für all diejenigen, die beim Schreiben von Textnachrichten und beim Anschauen ihrer Fotos ein breites Display zu schätzen wissen. Die Direktwahltasten sorgen für einen schnellen Zugriff auf Nachrichtenfunktionen, Taschenlampe und Kamera. Mit dem FM-Radio ist die Lieblingsmusik immer dabei.

„Durch die langjährige Kooperation mit der Telekom Deutschland haben wir einen Partner an unserer Seite, mit dem wir unser Anliegen, leistungsstarke Geräte für Senioren zu entwickeln und mehr Menschen zur Verfügung stellen zu können, stärken können“, erklärt Attila Civelek, Account Director DACH und CEE. „Deutschland ist der erste Markt weltweit, in dem das Doro 1370 über den Netzbetreiber Telekom erhältlich ist, aber die globale Listung stärkt natürlich auch unsere internationalen Kooperationen.“

Michael Schuld, Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing bei der Telekom Deutschland, schließt sich an: „Wir freuen uns, mit einem so engagierten und renommierten Technologieanbieter wie Doro zusammenzuarbeiten und das Doro 1370 in unser Angebot aufzunehmen, denn der Einbezug und die Teilnahme aller Menschen an der modernen Kommunikationsgesellschaft ist von jeher ein wichtiges Ziel für uns. Doro leistet hier mit seinen Entwicklungen eine wichtige Arbeit, die wir gerne unterstützen.“

Das Doro 1370 wurde auf der IFA 2018 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und ist ab sofort exklusiv bei der Telekom als einzigem Netzbetreiber, sowie im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Weitere Märkte, in denen die Telekom tätigt ist, folgen in naher Zukunft.

 

Text und Bild: Doro Deutschland GmbH