Tagesfahrt zur Grube Messel und nach Dieburg

Speyerer Seniorenbüro bietet für alle SeniorInnen eine äußerst interessante Tagesfahrt an

Speyer. Die zweite Tagesfahrt des Seniorenbüros Speyer am Dienstag, 14. Juni 2022 führt zum Welterbe Grube Messel und im Anschluss nach Dieburg. 

Interessierte Senior*innen können sich ab sofort bis Dienstag, 7. Juni (bis spätestens 12 Uhr) im Seniorenbüro auf die Vormerkliste setzen lassen. Die Plätze sind begrenzt. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 06232 14-2661 oder per E-Mail an seniorenbuero(at)nospamstadt-speyer.de.

Für die verbindliche Anmeldung und Bezahlung der Teilnahmekarte ist dann am Mittwoch, 8. Juni oder Donnerstag, 9. Juni 2022 zwischen 9.30 und 10.30 Uhr eine persönliche Vorsprache im Seniorenbüro im Maulbronner Hof 1a in Speyer erforderlich.

Die berühmte Grube Messel befindet sich im Bundesland Hessen und hat seit 1995 die Statuserhöhung von der geplanten Müllgrube bis zum Weltkulturerbe (1995) geschafft. Sie gibt einen einzigartigen Einblick in die Geschichte der Erde, die Entwicklung des Lebens vor 48 Millionen Jahren und ist ein Zentrum für Bildung, Erziehung, Wissenschaft und Kultur geworden. Die Grube Messel dokumentiert die Erdgeschichte hervorragend. Besondere Tiere und Pflanzen werden im Zentrum als Fossilien ausgestellt. Mehr als 1.000 verschiedene Exponate wurden bisher im Öl-Schiefer gefunden. Im Zentrum können etwa 30 besondere fossile Vögel, Krokodile, oder Urpferde besichtigt werden.

Die Teilnehmenden können sich im barrierefreien Besucherzentrum auch durch ein Filmangebot über die 800 Meter breite und 130 Meter tiefe Grube informieren.

Danach wird in einem Restaurant für das leibliche Wohl gesorgt und im Anschluss daran folgt die Fahrt in die Stadt Dieburg mit ihren schönen Fachwerkhäusern, Kirche, Park und vielem mehr.

Seniorenbüro der Stadt Speyer, Presse