Zum Hauptinhalt springen

Online-Workshop und Erfahrungsaustausch zum Thema „Depression im Alter“

Die SKFM Betreuungsvereine Landkreis Germersheim, Landau, Rheinpfalz-Kreis und Speyer laden ein

Online-Workshop und Erfahrungsaustausch zum Thema „Depression im Alter“ am Mittwoch, den 19. Mai um 19 Uhr.

Der Workshop richtet sich an ehrenamtliche rechtliche Betreuer und Bevollmächtigte, steht aber auch anderen Interessierten offen.
Horst Köster, Diplom-Psychologe und Psychotherapeut ist der Referent des Workshops.

Depression ist eine der häufigsten Gesundheitsstörungen überhaupt. Und obwohl das Wissen um diese Erkrankung stetig angewachsen ist, dauert es im Durchschnitt immer noch Jahre, bis die Störung richtig diagnostiziert wird und eine angemessene Behandlung eingeleitet wird. Mit zunehmendem Alter steigt auch das Risiko depressiver Störungen. Zudem sind Symptome und Krankheitsverlauf im Alter oft etwas anders als in jüngeren Jahren. In der Veranstaltung wird das Störungsbild beschrieben, verschiedene Depressionsformen dargestellt und vor allem die Besonderheiten depressiver Beschwerden im Alter herausgearbeitet. Mögliche Zusammenhänge mit körperlichen Erkrankungen im Alter und die wesentlichen therapeutischen Ansätze werden besprochen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches, auch im Hinblick auf andere Fragen und Probleme im Rahmen des Betreueramtes.

Aufgrund der noch bestehenden Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird der Workshop als eine digitale Veranstaltung in Form einer Videokonferenz organisiert. Wer nicht entsprechend mit Computer/Tablet/Smartphone und Internet ausgestattet ist, kann auch mit dem Telefon teilnehmen.
Um Anmeldung wird gebeten bis spätestens 15.5.  bei:

SKFM Speyer: andrea.herrmann(at)nospamskfm.de oder 06232/10012012

Einige Tage vor der Veranstaltung werden per E-Mail die erforderlichen Handlungsanweisungen und ein Link für die Einwahl über die Plattform „Zoom“ übermittelt bzw. die Zugangsdaten für eine Einwahl via Telefon mitgeteilt.

Text und Logo: SKFM Diözesanverein e.V.