Zum Hauptinhalt springen

Reise-Kurier

Ausgezeichnetes Markenkonzept: Bürstner gewinnt Gold beim German Brand Award

Bürstner erhält die begehrte „Gold“-Auszeichnung beim „German Brand Award“ für erfolgreiche Markenführung in der Kategorie „Excellent Brands - Transport & Mobility“.

 

Lyseo time, eines der Modelle von Bürstner

Berlin. Unterwegs sein in einem mobilen Zuhause, das an Wohnanspruch nichts vermissen lässt: Für diesen Traum steht die Marke Bürstner wie keine zweite. Für seine Markenführung erhält das badisch-elsässische Unternehmen nun „Gold“ in der Kategorie „Excellent Brands - Transport & Mobility“. Die Kategorie „Excellent Brands“ prämiert die besten Produkt- und Unternehmensmarken einer Branche und steht für Spitzenleistungen innerhalb einer Branche. Mit dem German Brand Award werden Marken ausgezeichnet, die es geschafft haben, sich von der Masse abzuheben.

„Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ideen zu entwickeln, die zeigen, wie die Zukunft des Wohnens in einem Fahrzeug aussehen kann.“ sagt Jens Kromer, Geschäftsführer von Bürstner, der am Abend des 6. Juni die Auszeichnung während der feierlichen Preisverleihung in Berlin entgegennahm.  „Die Auszeichnung unseres Markenkonzeptes, mit dem Markenkern „#wohnfühlen“, durch den German Brand Award macht uns stolz und zeigt, dass die Marke Bürstner auf dem richtigen Weg ist.“ bewertet Jens Kromer den Erfolg bei den begehrten German Brand Awards.

Initiiert vom Rat für Formgebung, lobt das German Brand Institute seit 2016 den German Brand Award für herausragende Markenführung aus. Die Jury des German Brand Award setzt sich zusammen aus unabhängigen, interdisziplinären Experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen. Die Bewertung der Einreichungen erfolgt nach den Kriterien Eigenständigkeit und Markentypik, Markenprägnanz, Differenzierung zum Wettbewerb und Zielgruppenrelevanz. Ebenfalls Aspekte wie Nachhaltigkeit, Innovationsgrad, Kontinuität und Zukunftsfähigkeit werden berücksichtigt. Auch Faktoren wie die Gestaltungsqualität des Markenauftritts und die Homogenität des Markenergebnisses spielen eine entscheidende Rolle im Jurierungsprozess.

Bürstner GmbH & Co. KG

Seit 60 Jahren ist Bürstner als Hersteller von Wohnwagen oder Wohnmobile ein Begriff. Das badisch elsässische Unternehmen mit Standorten in Kehl (D) und Wissembourg (F) ist Teil der Erwin Hymer Group.

Erwin Hymer Group

Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2017/18 mit ihren weltweit mehr als 6.400 Mitarbeitern und rund 59.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,3 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.

Text und Bild: Bürstner GmbH & Co. KG