Media:TOR in Speyer öffnet seine Türen

Erster Ort der medialen Teilhabe in Rheinland-Pfalz

Der Tag der Offenen Tür findet am Samstag, 4. Juni, von 11 bis 17 Uhr statt.

Speyer. Im Media:TOR bündelt die Medienanstalt Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Stadt Speyer zukünftig unterschiedliche Angebote: Projekte zur Medienkompetenz, einen Maker-Space für kreative Mediengestaltung, den Offenen Kanal Speyer, das Medienzentrum Speyer und vieles mehr. Interessierte sind herzlich eingeladen, am Tag der Offenen Tür am Samstag, 4. Juni 2022, zwischen 11 und 17 Uhr vorbeizuschauen und den ersten Ort der medialen Teilhabe in Rheinland-Pfalz zu erkunden.

Ein Raum zum Tüfteln und Selbermachen, zum Lernen und Entdecken: Am 3. Juni 2022 wird das Media:TOR in der Fußgängerzone von Speyer feierlich eröffnet. Mit dabei sind Alexander Schweitzer, Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz, Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin der Stadt Speyer, Albrecht Bähr, Vorsitzender der Versammlung der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und Dr. Marc Jan Eumann, Direktor der Medienanstalt Rheinland-Pfalz. Nach dem feierlichen Akt erhalten alle Bürger*innen am Tag der Offenen Tür einen einzigartigen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten der bunten Medienwerkstatt.

Viele Mitmach-Aktionen am Tag der Offenen Tür

Der Tag der Offenen Tür findet am Samstag, 4. Juni, von 11 bis 17 Uhr statt. Neben Führungen gibt es viele Mitmach-Aktionen an unterschiedlichen Stationen. Mit Hilfe eines Schokodruckers können Besucher*innen leckere Genuss-Kreationen zaubern, mit einem Lasercutter Schlüsselbänder mit Namen gravieren und mit einem Plotter kreative Sticker erstellen. Auch der Offene Kanal Speyer sowie das Medienzentrum, die Stadt- und Kreisbildstelle Speyer, stellen ihre Angebote in den neuen Räumlichkeiten vor. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den verschiedenen Geräten, die Interessierte ausprobieren können: Von Lego WeDO über eine programmierbare Drohne bis hin zu einem Mikro-Computer.

Lernspielplatz für eine kreative Gemeinschaft

Das Media:TOR Speyer hält einen öffentlich zugänglichen MakerSpace bereit. Allen interessierten Menschen, Vereinen, Gruppen oder Klassen stehen die Räumlichkeiten zur Verfügung. In der Medienwerkstatt sind Fantasie und Kreativität kaum Grenzen gesetzt: Es geht um Apps, 3DDrucker, Lasercutter, digitale Video- und Audioproduktion, Bürgerfernsehen, Grafik, Programmieren, Löten, Schmuck- und Textildesign. Darüber hinaus fördert das Media:TOR Bildung und mediale Teilhabe, bürgerschaftliches Engagement und Gemeinschaft.

Kurz und kompakt

Tag der Offenen Tür im Media:TOR Speyer

Samstag, 04. Juni 2022, 11 bis 17 Uhr

Maximilianstraße 8, 67346 Speyer

Mit dem Media:TOR im ehemaligen „Tor zur Pfalz“ realisieren die Medienanstalt Rheinland-Pfalz und die Stadt Speyer gemeinsam mit lokalen Partner*innen erstmals die Idee eines Begegnungsorts der digitalen Teilhabe.

Text: Medienanstalt Rheinland-Pfalz; Foto: spk-Archiv