Zum Hauptinhalt springen

Keine Verlosung von Glühweingutscheinen

Niemals geht man so ganz, irgendwas von dir bleibt hier

Speyer. Ja, so wird es auch am Montag sein, wenn um 18 Uhr der 45. Weihnachtsmarkt durch die Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler eröffnet wird. Seit 2006 wurde der Weihnachtsmarkt durch den Ideengeber Andreas Barth zum Weihnachts- und Neujahrsmarkt erweitert. Auch das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Spektakel "Altpörtel in Flammen" ging auf seine Initiative zurück. So manche Ergänzung und Verbesserung haben die Stadt Speyer und ihre Besucher dem viel zu früh verstorbenen Andreas Barth zu verdanken.

"Irgendetwas von Dir bleibt hier" wird sicherlich ein Teil der Eröffnungsrede der Oberbürgermeisterin zum ehrenden Andenken an Andreas Barth sein. Der diesjährige Weihnachts- und Neujahrsmarkt steht somit auch im Zeichen der Trauer und Anerkennung des beliebten Speyerer Mitbürgers.

Der SPEYER KURIER wird bewusst in diesem Jahr keine Glühweingutscheinverlosung der Firma Barth durchführen. Stattdessen möchten wir die nach Absprache mit Andreas und Patrick zur Verfügung gestellten Gutscheine an Speyerer Hilfsorganisationen, die auf und für den Weihnachtsmarkt da sind, weitergeben.  

Dank Andreas Barth verlosten wir in den letzten acht Jahren 1.600 Gutscheine. Wir fänden es toll, wenn dieses Mal alle, die in den letzten Jahren "kostenlos" Glühwein bei Barth's getrunken haben, jetzt den Stand besuchen, einen Glühwein (mit oder ohne Alkohol) bestellen, zum Himmel schauen und an Andreas denken. DANKE!

Einige Anmerkungen

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

er ist mittlerweile eine feste Einrichtung - unser "Glücks-Kurier". Viele Veranstalter, mehr als wir veröffentlichen können, fragen bei uns an, ob wir Kartenverlosungen durchführen möchten. Glücklicherweise sind wir in der Lage, Ihnen nur die besten Anfragen als Quiz zur Verfügung zu stellen. 

Hierfür müssen Sie keine Gebühren bezahlen, keine "Facebook-Likes" oder sonstige "Verrenkungen" machen. Wir sind eine seriöse Internetzeitung und keine "Facebook-Poster, Facebook - Reporter oder Facebook-Journalisten!"

Einfach die Fragen beantworten und die Mail versenden. Und, wenn Sie Glück haben, erhalten Sie eine Gewinnermail.

Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre persönlichen Daten weder an Dritte weitergeben, noch für irgendwelche Werbezwecke verwenden.  

Eine große Bitte! 

Unsere Verlosungen sind kostenlos und erfordern viel Zeit und zusätzliche Arbeit. Wir tun dies sehr gerne - für Sie, unsere Leserinnen und Leser.

Allerdings ist es sehr unfair dem Veranstalter, den anderen Teilnehmern und uns gegenüber nach Erhalt der Gewinnzusage die Veranstaltung nicht besuchen zu wollen oder können. Wir haben keine Möglichkeit, Ihnen Karten für einen anderen Termin anzubieten. Wenn Sie für eine Teilnahme Geld bezahlen müssten, oder viel Geld erhalten würden - dann... Sie wissen schon. Also bitte fair bleiben. Danke!   

Peter Müller



11. KARLSRUHER WEIHNACHTSCIRCUS

Das Familien-Event zur Weihnachtszeit

Karlsruhe. Bald ist es wieder soweit! Vom 20. Dezember 2019 bis 06. Januar 2020 heißt es „Manege frei“ für das neue Manegen-Spektakel des Karlsruher Weihnachtscircus! Bereits zum 11. Mal bringt die ROMANZA Circusproduction in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt Karlsruhe die „Creme de la Creme“ der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt! 

Der  sensationelle Erfolg zum Jubiläum im vergangenen Jahr mit über 42.000 Zuschauern und restlos ausverkauften Vorstellungen ist für die Macher Bestätigung und Ansporn zugleich, dem treuen Publikum auch in diesem Winter wieder ein wahres „Festival der Sensationen“ zu präsentieren, mit zahlreichen Highlights, die zum Teil erstmals in Deutschland zu erleben sind. 

Dazu zählen unter anderem die Truppe NEON FLY aus dem Moskauer Staatscircus mit ihrer Luftsensation im UV-Licht. Die Mitglieder der Truppe CREDO aus dem Nikulin-Circus in Moskau gelten als gefeierte Stars auf dem Russischen Barren. Fingerflinke Gruppenjonglage präsentieren ELENA DROGALEVA & THE GENTLEMEN und die TRUPPE PUJE vom Staatscircus der Mongolei beeindruckt mit sensationellen Handvoltigen, einer virtuosen Seilspringdarbietung und beeindruckender Kontorsionistik..   

Zusatzverlosung: Wir verlosen 10 X 2 Eintrittskarten für die Veranstaltung am 02. Januar 2020 um 19:30 Uhr.

Hier nun unsere Quizfrage:

Was zieht sich wie ein roter Faden durch das Programm?

A - Die Moderation

B - Der Zirkusmarsch der Big-Band

C - Das Show-Ballett

Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. .

Teilnahmeschluss ist der Donnerstag, 19. Dezember 2019

Mit der Teilnahme erklären Sie, dass Ihre Daten an uns übermittelt werden. Eine Weitergabe ist ausgeschlossen.

zur Teilnahme >>>


Stereo-Hybridradio von Albrecht

1 Stereo-Hybridradio von Albrecht ist zu gewinnen

Mit seinem gut geformten, massiven Holzgehäuse im mattschwarzen Furnierdesign dominiert das neue Stereo-Hybridradio von Albrecht Audio im positiven Sinne jeden Raum. Zwei leistungsstarke 10 Watt Lautsprecher bieten dazu selbst in großen Wohnräumen einen beeindruckenden Raumklang. Alle Empfangsmöglichkeiten über DAB+, Internet sowie UKW kombiniert das Albrecht DR 690 CD im kompakten Gehäuse. Musikstreaming über DLNA-Heimvernetzung und Bluetooth-Verbindung mit dem Smartphone ist ebenfalls inklusive.

Selbst auf einen Audiogenuss von CD muss Dank integriertem CD-Player nicht verzichtet werden. Über das 2,8 Zoll Farbdisplay wird eine visuelle Begleitung der gewählten Radioprogramme geboten. Informationen zu Musiktiteln, Interpreten sowie Textmeldungen des Senders sind dabei klar lesbar dargestellt. Zudem können Bilder zum Song, zum Wetter oder aktuelle Nachrichten mittels DAB+ Slideshow empfangen werden. Die wertigen Drehregler aus Aluminium ergänzen sich bestens mit dem eleganten Design und helfen bei der intuitiven Bedienung direkt am Hybridradio. Über die mitgelieferte Fernbedienung oder wahlweise die Smartphone App erfolgt die Radiosteuerung bequem vom Balkon, dem Sofa sowie Ess- oder Schreibtisch aus.

Unsere Quizfrage:

In welchem Land wird diese Stereo-Hybridradio von Albrecht hergestellt?

A - China

B - Korea 

C - Deutschland 

Wie immer ist bei Teilnahme an unserem Quiz der Rechtsweg ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme stimmen Sie der Übermittlung Ihrer Daten zu. 

Einsendeschluss: Mittwoch, 18. Dezember 2019  

zur Teilnahme >>>