Zum Hauptinhalt springen

DEHOGA wirbt verstärkt für Impfung

Impfen? Na klar!

Für Dich, für Deine Lieblingsgastgeber, für alle.

Bad Kreuznach. Der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz ist heute zum vierten Mal auf dem Gelände des DEHOGA Zentrum in Bad Kreuznach. In der Zeit von 9.00 – 17.00 Uhr kann sich jeder und jede ohne Termin vor Ort impfen lassen. Für den persönlichen sowie für den gesamtgesellschaftlichen Gesundheitsschutz zählt weiterhin jeder Pieks! Die Impfaktion des Landes am DEHOGA Standort zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten Standorten in Rheinland-Pfalz. Mit dem Aufruf „Impfen? Na klar! Für Dich, für Deinen Lieblingsgastgeber, für alle.“ wirbt der rheinlandpfälzische Hotel- und Gaststättenverband verstärkt für eine Corona-Impfung. Aus diesem Grund wurden vorab 850 Impfdosen vorbestellt. Bereits um 7.15 Uhr sind die ersten Impflinge ans DEHOGA Zentrum gekommen. Kurz vor Ankunft des Impfteams des DRK sind es bereits über 200 Impfwillige vor Ort. „Wir freuen uns über die große Bereitschaft zur Impfung. Das stimmt angesichts der aktuellen Lage zuversichtlich“, sagt DEHOGA Präsident Gereon Haumann und hofft heute die 1.000-er Marke zu knacken. Der DEHOGA Rheinland-Pfalz begrüßt jegliche Aktivitäten von Bund und Ländern, ihre Impfanstrengungen auszuweiten und noch niederschwelliger zu machen. Präsident Haumann: „Aufklären und Impfen was das Zeug hält! Je erfolgreicher die Impfkampagne, desto größer die Chance, diese Pandemie endlich in den Griff zu bekommen!“ Einfach vorbeikommen. Ausweis nicht vergessen. Während der Wartesituation sorgt der DEHOGA gastfreundlich fürs leibliche Wohl der Impflinge und bietet selbstverständlich auch Unterstellmöglichkeiten an. Impfen für ALLE statt Lockdown für ALLE! „Es darf keinen pauschalen Branchen-Lockdown mehr geben. Die Erfahrung zeigt, dass diese Schließungen oder Teilschließungen von Betrieben nutz- und wirkungslos sind", betont Haumann. Um eine vollständige Impfung noch vor Weihnachten zu erhalten, lädt der DEHOGA zusätzlich noch am 20.12.2021 zur Impfaktion mit dem Impfbus des Landes ein. Unbedingt weitersagen und für das Impfangebot werben!

Text und Foto: DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V.