Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Coronafallzahlen

Kreisverwaltung Südliche Weinstrasse, Stadt Landau, Kreisverwaltung Germersheim, Kreisverwaltung Bad Dürkheim, Rhein-Pfalz-Kreis, Städte Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer

Inzidenz in Speyer von 182,0 auf 162,2 gefallen

Tagesaktuelle Inzidenz der Stadt Landau von 87,5 auf 83,2 gefallen

 

Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

Nach aktuellem Stand (06.04.2021, 11:00 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am Donnerstag, 1. April 2021, 79 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 4.099 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 3.659 Personen sind gesundet*. Leider muss ein neuer Todesfall verzeichnet werden. Es handelt sich um eine weibliche, ältere Person aus der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, die mit oder an COVID-19 verstorben ist. Insgesamt sind 142 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

Folgende Einrichtung im Landkreis Südliche Weinstraße ist aktuell neu betroffen:

Kath. Kindertageseinrichtung Heilig Kreuz, Hayna

Leider ist in der Meldung am 1. April 2021 ein Fehler unterlaufen. Tatsächlich gab es kein positiv getestetes Kind, das die kath. Kindertageseinrichtung Heilig Kreuz in Hayna besuchte.

Edith-Stein-Fachklinik, Bad Bergzabern

Sieben Patienten, davon sechs aus dem Zuständigkeitsbereich anderer Gesundheitsämter, und ein Mitarbeiter aus dem Zuständigkeitsbereich eines anderen Gesundheitsamtes wurden positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Sechs der Patienten haben die Einrichtung mittlerweile wieder verlassen und befinden sich in Quarantäne.

Aus Datenschutzgründen wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern in dieser Meldung die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe können sich auch auf weibliche Personen beziehen.

Verbandsgemeinde Annweiler: 369 Personen (336 davon gesundet, 10 verstorben)

Verbandsgemeinde Bad Bergzabern:603 Personen (563 davon gesundet, 19 verstorben)

Verbandsgemeinde Edenkoben: 568 Personen (507 davon gesundet, 21 verstorben)

Verbandsgemeinde Herxheim: 458 Personen (394 davon gesundet, 18 verstorben)

Verbandsgemeinde Landau-Land: 297 Personen (268 davon gesundet, 15 verstorben)

Verbandsgemeinde Maikammer: 170 Personen (151 davon gesundet, 3 verstorben)

Verbandsgemeinde Offenbach: 365 Personen (298 davon gesundet, 23 verstorben)

Stadt Landau: 1.269 Personen (1.142 davon gesundet, 33 verstorben).

*Eine Person gilt als gesundet und wird aus der 14-tägigen häuslichen Quarantäne entlassen, wenn sie 48 Stunden (an Tag 13 und 14 der häuslichen Quarantäne) symptomfrei war. Unter gewissen Voraussetzungen muss am Ende der Isolierung eine erneute PCR- beziehungsweise POC-Untersuchung erfolgen.

Informationen zum Thema Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Landkreises: www.suedliche-weinstrasse.de. Die aktuellen 7-Tage-Inzidenzwertesind unter www.corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-warn-und-aktionsplan-rlp/ zu finden.

Gemeinsame Pressemitteilung der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße und der Stadtverwaltung Landau

Tagesaktuelle Inzidenz der Stadt Landau sinkt auf 83,2

Die 7-Tages-Inzidenz der Stadt Landau liegt der heutigen Mitteilung des Landesuntersuchungsamts Rheinland-Pfalz zufolge bei 83,2 und ist damit im Vergleich zum Vortag (98,1) deutlich gesunken. Landau befindet sich weiter in der „Alarmstufe“ (Rot) des Corona Warn- und Aktionsplans des Landes. Die landesweite Inzidenz liegt bei 95,9.

Seit dem zurückliegenden Wochenende gilt in Landau gemäß den Landesvorgaben für Kommunen mit einer Inzidenz von über 50 zusätzlich zu den landesweiten Regeln eine Allgemeinverfügung. Sie regelt u.a., dass viele Geschäfte wieder das sogenannte Terminshopping anbieten müssen. Wichtig: Termine können auch spontan vereinbart werden. Pro 40 Quadratmeter Verkaufsfläche darf sich jedoch nur eine Kundin bzw. ein Kunde in dem Geschäft aufhalten.

Die komplette Allgemeinverfügung ist auf www.landau.de/corona einsehbar.

Pressemitteilung der Stadt Landau in der Pfalz

 

Fallzahlen im Landkreis Germersheim Stand 06. April 2021

Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 461 bestätigte positive Fälle, die Gesamtzahl beläuft sich auf 4432 Infizierte seit Beginn der Pandemie (+ 104 Fälle seit der letzten Fallmeldung am 1. April 2021).

&nbs

VG / Stadt

Ort

Infizierte seit Beginn der Pandemie

Aktuell infizierte Personen

Gesundete bzw. nicht mehr infizierte Personen

Leider an oder mit Covid-19 verstorbene Personen

 

 

 

 

 

 

VG Hagenbach

Berg

47

11

36

0

 

Hagenbach

167

13

139

15

 

Neuburg

94

17

73

4

 

Scheibenhardt

16

2

14

0

 

Summen

324

43

262

19

Wörth

Maximiliansau

165

13

149

3

 

Schaidt

40

6

34

0

 

Wörth, Stadt

424

55

365

4

 

Büchelberg

26

0

26

0

 

Summen

655

74

574

7

VG Kandel

Erlenbach

10

1

9

0

 

Freckenfeld

39

6

33

0

 

Kandel

226

22

201

3

 

Minfeld

35

1

34

0

 

Steinweiler

68

10

57

1

 

Vollmersweiler

1

0

1

0

 

Winden

29

3

25

1

 

Summen

408

43

360

5

VG Jockgrim

Hatzenbühl

84

28

54

2

 

Jockgrim

207

19

183

5

 

Neupotz

45

3

39

3

 

Rheinzabern

131

11

117

3

 

Summen

467

61

393

13

VG Rülzheim

Hördt

96

8

87

1

 

Kuhardt

58

7

51

0

 

Leimersheim

53

6

46

1

 

Rülzheim

240

48

186

6

 

Summen

447

69

370

8

VG Bellheim

Bellheim

350

57

265

28

 

Knittelsheim

34

5

29

0

 

Ottersheim

81

21

60

0

 

Zeiskam

79

16

63

0

 

Summen

544

99

417

28

Germersheim + So

 

938

122

800

16

 

Summen

938

122

800

16

VG Lingenfeld

Freisbach

61

6

54

1

 

Lingenfeld

215

18

190

7

 

Lustadt

87

7

79

1

 

Schwegenheim

128

5

123

0

 

Weingarten

67

7

59

1

 

Westheim

91

7

75

9

 

Summen

649

50

580

19

 

 

 

 

 

 

 

Endsummen

4432

561

3756

115

 

Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Bad Dürkheim

Seit Ausbruch des Coronavirus sind nach aktuellem Stand (06. April 2021, 15 Uhr) im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Bad Dürkheim 4952 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden; 3557 im Landkreis Bad Dürkheim und 1395in der Stadt Neustadt. Seit der Meldung am Donnerstag sind 39 Neuinfektion im Landkreis hinzugekommen. In Neustadt sind 23 Neuinfektionen hinzugekommen.

Im Landkreis sind momentan 292 aktive Infektion mit dem Coronavirus bekannt. 3122 Personen sind im Kreisgebiet wieder genesen. In Neustadt sind 1253 Personen wieder gesund, es sind 108 aktive Infektionen bekannt.

Damit sind leider bislang 143 Personen aus dem Landkreis und 34 Personen aus Neustadt in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

Im Landkreis wurden 25 weitere Infektionen mit der britischen Virusvariante nachgewiesen und 21 in Neustadt. Im Landkreis Bad Dürkheim sind insgesamt bisher 193 Infektionen mit der britischen Mutation nachgewiesen worden und in Neustadt 87 Infektionen mit der britischen Variante. Im Landkreis ist insgesamt 1 Infektion mit der brasilianischen Variante nachgewiesen worden.

Informationen zum Thema Coronavirus auf der Homepage des Landkreises: www.kreis-bad-duerkheim.de  

 

Aktuelle Fallzahlen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis

Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis übermittelt eine Übersicht der Infektionszahlen aus ihrem Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes. In den Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis gehören neben dem Landkreis auch die Städte Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer.

Im Folgenden erhalten Sie Meldung über die Covid-19 Fallzahlen vom 02. - 05.04.2021:

02.04.2021

LK/SK/Ort

Infizierte seit Beginn der Pandemie

Aktuell infizierte Personen

Heute neu infizierte Personen

Gesundete bzw. nicht mehr infizierte Personen

_AH

6

 

 

6

Altrip

217

26

 

174

Beindersheim

95

17

 

77

Birkenheide

76

4

 

70

Bobenheim-Roxheim

258

38

2

220

Böhl-Iggelheim

357

43

3

300

Dannstadt-Schauernheim

214

14

 

196

Dudenhofen

311

24

 

272

Fußgönheim

90

20

1

67

Großniedesheim

38

 

 

38

Hanhofen

101

20

1

80

Harthausen

162

39

 

111

Heßheim

90

6

1

81

Heuchelheim

23

2

 

21

Hochdorf-Assenheim

77

11

 

65

Kleinniedesheim

27

2

 

25

Lambsheim

165

16

1

146

Limburgerhof

353

51

3

290

Maxdorf

264

11

1

224

Mutterstadt

497

40

2

425

Neuhofen

226

15

1

198

Otterstadt

112

3

 

107

Rödersheim-Gronau

72

4

 

66

Römerberg

461

51

 

399

Schifferstadt

825

103

1

701

Waldsee

185

18

 

158

 

 

 

 

 

LK Rhein-Pfalz-Kreis

5302

578

17

4517

SK Frankenthal

1716

213

2

1454

SK Ludwigshafen

7896

919

50

6673

SK Speyer

2260

231

6

1949

 

 

 

 

 

Summe:

17174

1941

75

14593

 

03.04.2021

LK/SK/Ort

Infizierte seit Beginn der Pandemie

Aktuell infizierte Personen

Heute neu infizierte Personen

Gesundete bzw. nicht mehr infizierte Personen

_AH

6

 

 

6

Altrip

217

24

 

176

Beindersheim

95

17

 

77

Birkenheide

76

4

 

70

Bobenheim-Roxheim

259

39

1

220

Böhl-Iggelheim

361

47

4

300

Dannstadt-Schauernheim

214

13

 

197

Dudenhofen

313

26

2

272

Fußgönheim

92

22

2

67

Großniedesheim

38

 

 

38

Hanhofen

101

20

 

80

Harthausen

163

37

1

114

Heßheim

91

7

1

81

Heuchelheim

24

3

1

21

Hochdorf-Assenheim

78

12

1

65

Kleinniedesheim

27

2

 

25

Lambsheim

166

17

1

146

Limburgerhof

357

53

4

292

Maxdorf

264

10

 

225

Mutterstadt

499

38

2

429

Neuhofen

227

16

1

198

Otterstadt

115

5

3

108

Rödersheim-Gronau

72

4

 

66

Römerberg

462

49

1

402

Schifferstadt

829

105

4

703

Waldsee

186

19

1

158

 

 

 

 

 

LK Rhein-Pfalz-Kreis

5332

589

30

4536

SK Frankenthal

1718

194

2

1475

SK Ludwigshafen

7919

926

23

6689

SK Speyer

2275

246

15

1949

 

 

 

 

 

Summe:

17244

1955

70

14649

 

04.04.2021

LK/SK/Ort

Infizierte seit Beginn der Pandemie

Aktuell infizierte Personen

Heute neu infizierte Personen

Gesundete bzw. nicht mehr infizierte Personen

_AH

6

 

 

6

Altrip

217

24

 

176

Beindersheim

95

17

 

77

Birkenheide

78

6

2

70

Bobenheim-Roxheim

260

37

1

223

Böhl-Iggelheim

361

47

 

300

Dannstadt-Schauernheim

215

14

1

197

Dudenhofen

313

26

 

272

Fußgönheim

93

23

1

67

Großniedesheim

39

1

1

38

Hanhofen

101

20

 

80

Harthausen

163

34

 

117

Heßheim

91

6

 

82

Heuchelheim

25

4

1

21

Hochdorf-Assenheim

78

11

 

66

Kleinniedesheim

27

2

 

25

Lambsheim

169

20

3

146

Limburgerhof

359

49

2

298

Maxdorf

266

12

2

225

Mutterstadt

500

39

1

429

Neuhofen

228

16

1

199

Otterstadt

116

6

1

108

Rödersheim-Gronau

72

4

 

66

Römerberg

462

49

 

402

Schifferstadt

832

103

3

708

Waldsee

186

19

 

158

 

 

 

 

 

LK Rhein-Pfalz-Kreis

5352

589

20

4556

SK Frankenthal

1726

187

8

1490

SK Ludwigshafen

7984

959

65

6721

SK Speyer

2280

250

5

1950

 

 

 

 

 

Summe:

17342

1985

98

14717

 

05.04.2021

LK/SK/Ort

Infizierte seit Beginn der Pandemie

Aktuell infizierte Personen

Heute neu infizierte Personen

Gesundete bzw. nicht mehr infizierte Personen

_AH

6

 

 

6

Altrip

217

24

 

176

Beindersheim

95

14

 

80

Birkenheide

79

7

1

70

Bobenheim-Roxheim

261

37

1

224

Böhl-Iggelheim

361

47

 

300

Dannstadt-Schauernheim

215

12

 

199

Dudenhofen

314

27

1

272

Fußgönheim

93

22

 

68

Großniedesheim

39

1

 

38

Hanhofen

101

19

 

81

Harthausen

163

32

 

119

Heßheim

91

6

 

82

Heuchelheim

25

4

 

21

Hochdorf-Assenheim

78

11

 

66

Kleinniedesheim

27

2

 

25

Lambsheim

169

20

 

146

Limburgerhof

359

48

 

299

Maxdorf

266

12

 

225

Mutterstadt

501

38

1

431

Neuhofen

228

16

 

199

Otterstadt

116

6

 

108

Rödersheim-Gronau

75

7

3

66

Römerberg

462

49

 

402

Schifferstadt

836

98

4

717

Waldsee

187

20

1

158

 

 

 

 

 

LK Rhein-Pfalz-Kreis

5364

579

12

4578

SK Frankenthal

1727

177

1

1501

SK Ludwigshafen

8009

964

25

6741

SK Speyer

2280

247

 

1953

 

 

 

 

 

Summe:

17380

1967

38

14773

 

Im Folgenden erhalten Sie Meldung über die Covid-19 Fallzahlen vom 06.04.2021:

LK/SK/Ort

Infizierte seit Beginn der Pandemie

Aktuell infizierte Personen

Heute neu infizierte Personen

Gesundete bzw. nicht mehr infizierte Personen

Leider an oder mit Covid-19 verstorbene Personen

Heute verstorben gemeldet

_AH

6

 

 

6

 

 

Altrip

217

23

 

177

17

 

Beindersheim

95

14

 

80

1

 

Birkenheide

80

8

1

70

2

 

Bobenheim-Roxheim

262

36

1

226

 

 

Böhl-Iggelheim

363

49

2

300

14

 

Dannstadt-Schauernheim

216

13

1

199

4

 

Dudenhofen

314

27

 

272

15

 

Fußgönheim

93

22

 

68

3

 

Großniedesheim

39

1

 

38

 

 

Hanhofen

101

19

 

81

1

 

Harthausen

163

30

 

121

12

 

Heßheim

91

6

 

82

3

 

Heuchelheim

25

4

 

21

 

 

Hochdorf-Assenheim

78

11

 

66

1

 

Kleinniedesheim

27

2

 

25

 

 

Lambsheim

170

19

1

148

3

 

Limburgerhof

362

48

3

302

12

 

Maxdorf

266

12

 

225

29

 

Mutterstadt

502

39

1

431

32

 

Neuhofen

228

15

 

200

13

 

Otterstadt

116

6

 

108

2

 

Rödersheim-Gronau

76

8

1

66

2

 

Römerberg

467

53

5

403

11

 

Schifferstadt

840

95

4

724

21

 

Waldsee

187

20

 

158

9

 

 

 

 

 

 

 

 

LK Rhein-Pfalz-Kreis

5384

580

20

4597

207

 

SK Frankenthal

1728

172

1

1507

48

 

SK Ludwigshafen

8043

985

34

6752

306

2

SK Speyer

2300

262

20

1958

80

 

 

 

 

 

 

 

 

Summe:

17455

1999

75

14814

641

2

Quelle: SurvNet@RKI

 _AH: Personen mit Hauptwohnsitz außerhalb des Zuständigkeitsbereiches des Gesundheitsamts aber mit fehlerhaften Meldekreis „LK Rhein-Pfalz-Kreis“. Es wird geprüft, ob diese noch nachträglich richtig zugeordnet werden können.

Aus den Einrichtungen sind uns folgende aktuelle Corona-Virus-Ausbrüche gemeldet:

  • AfA Speyer
  • Kita Lummerland Ludwigshafen

Weiterhin sind die Zahlen der mit dem Coronavirus infizierten Personen seit Beginn des Ausbruchs und die aktuellen Zahlen auf der Seite des Landesuntersuchungsamtes unter www.lua.rlp einzusehen.

Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis weist darauf hin, dass es zu Differenzen durch zeitlich versetzte Eingabezeiten zu den Zahlen des Landesuntersuchungsamtes bzw. des Robert-Koch-Institutes kommen kann.

 

Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz

Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit Beginn der Pandemie gab es 120.110 laborbestätigte Infektionen im Land - das sind 382 mehr als am Vortag (119.728). 11.465 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 11.588). 7.284 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins Krankenhaus gebracht (Vortag: 7.236), 3.353 Personen sind im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben - 10 mehr als am Vortag (3.343). Die landesweite Inzidenz sinkt auf 95,9.

(Stand: 06.04.2021, 14:10 Uhr)

Weitere Meldedaten zum Coronavirus finden Sie hier.

(Wenn Sie die Tabelle mit einem Desktop-PC oder Laptop aufrufen, kann es sein, dass Sie nicht alle Spalten auf Ihrem Bildschirm sehen. Sie finden am Ende der Tabelle eine Möglichkeit, um weiter nach rechts zu scrollen.)

LandkreisGesamtDifferenz
zum
Vortag
HospitalisiertVerstorbenGenesenAAktuelle FälleBGemeldeteC
letzte 7 Tage
pro 100.000
GemeldeteD
letzte 7 Tage
pro 100.000
(+USAF)
Landkreis
Ahrweiler35421616446318131589,989,9Ahrweiler
Altenkirchen372628332873052587139,0139,0Altenkirchen
Alzey-Worms396710244109342843094,194,0Alzey-Worms
Bad Dürkheim35514281142315525458,858,8Bad Dürkheim
Bad Kreuznach467912258127421333970,170,1Bad Kreuznach
Bernkastel-Wittlich2270121357211110243,642,9Bernkastel-Wittlich
Birkenfeld2589724682227523296,493,2Birkenfeld
Bitburg-Prüm27244131222421281105,0101,5Bitburg-Prüm
Cochem-Zell165521345115149050,550,5Cochem-Zell
Donnersbergkreis1879315355164917574,373,6Donnersbergkreis
Germersheim442922881153855459152,7152,7Germersheim
Kaiserslautern3004717567273620166,156,5Kaiserslautern
Kusel1751217160158610554,151,3Kusel
Mainz-Bingen583717313200517546288,988,9Mainz-Bingen
Mayen-Koblenz5441212181404570731119,4119,4Mayen-Koblenz
Neuwied6439121951065510823155,4155,4Neuwied
Rhein-Hunsrück2971332982264224782,482,4Rhein-Hunsrück
Rhein-Lahn-Kreis32002029692282428494,094,0Rhein-Lahn-Kreis
Rhein-Pfalz-Kreis5384261252074597580109,3109,3Rhein-Pfalz-Kreis
Südliche Weinstr.28401306104252421274,274,2Südliche Weinstr.
Südwestpfalz2136222871186320266,465,6Südwestpfalz
Trier-Saarburg35561423986323623442,842,8Trier-Saarburg
Vulkaneifel1667214257143317790,790,7Vulkaneifel
Westerwaldkreis5529284811304799600110,4110,4Westerwaldkreis
KS Frankenthal172812848150717369,769,7KS Frankenthal
KS Kaiserslautern26331123199240612861,057,2KS Kaiserslautern
KS Koblenz358211117119311335092,992,9KS Koblenz
KS Landau i.d.Pf.125921383411339283,283,2KS Landau i.d.Pf.
KS Ludwigshafen8042401743066752984169,5169,5KS Ludwigshafen
KS Mainz7590233011806843567100,7100,6KS Mainz
KS Neustadt a.d.W.1369-11013412399677,077,0KS Neustadt a.d.W.
KS Pirmasens107711345090911882,082,0KS Pirmasens
KS Speyer22992041801957262162,2162,2KS Speyer
KS Trier21271511222194116447,547,5KS Trier
KS Worms309314183822637374166,4166,4KS Worms
KS Zweibrücken54516245063535,135,1KS Zweibrücken
Rheinland-Pfalz12011038272843353105292 #1146595,995,0Rheinland-Pfalz

 

Anmerkungen zur Tabelle

Dargestellt sind ausschließlich mittels PCR laborbestätigte Meldefälle. 

Als „verstorben“ gelten Fälle, die als „an“ und „mit“ COVID-19 verstorben übermittelt wurden.

Genesen wurde wie folgt definiert:
a)   nicht-verstorben, nicht-hospitalisiert und vor mehr als 21 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
b)   nicht-verstorben, hospitalisiert gemeldet und vor mehr als 28 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
c)   nicht-verstorben, Hospitalisierung unbekannt und vor mehr als 28 ab Datenstichtag Tagen erkrankt

Sofern kein Erkrankungsdatum vorliegt, wird das geschätzte Erkrankungsdatum aus Meldedatum minus mittlerem Meldeverzug von derzeit 5 Tagen verwendet.

B Errechnet als Differenz aus Gesamtzahl der laborbestätigten Fälle, Verstorbenen und Genesenen.

C COVID-19 Erkrankungen mit Meldedatum der letzten 7 Tage ab Datenstichtag, pro 100.000 Einwohner. Bitte beachten Sie, dass die Gesamtinzidenz der Meldungen in den letzten 7 Tagen für Rheinland-Pfalz /100.000 Einwohner das mit der Bevölkerungszahl der Gebietseinheit gewichtete Mittel und nicht deren arithmetisches Mittel ist.

D USAF = U.S. Armed Forces; Berechnung der Inzidenz /100.000 unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte

# Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen kann aufgrund eines unterschiedlichen Datenstandes und Bewertungsalgorithmus von der auf dem RKI-Dashboard abweichen.