Spatenstich für die PALAZZO Erlebniswelt am TAYLOR Park

Auf 13.300 qm Fläche entsteht mit perfekter Verkehrsanbindung die neue PALAZZO-Heimat

Tom und Rolf Balschbach

Oberbürgermeister von Mannheim, Peter Kurz

Produzent Gregor Spachmann

Arno Kiegele, Veranstalter vom Mannheimer Oktoberfest

Mannheim. Auch wenn das Wetter dem Anlass nicht angemessen war, sah man doch am 27.05. nur strahlende Gesichter. Endlich bekommt Radio Regenbogen - PALAZZO eine feste Heimat. "Es ist für uns eine große Erleichterung, spielen zu können, ohne ständig auf- und abbauen zu müssen. Zudem musste die Fläche am Europaplatz jedes Mal wieder neu mit Rollrasen bepflanzt werden", so die Variete-Macher.

Rolf Balschbach erläuterte, dass es in sehr guter Zusammenarbeit mit der Stadt Mannheim nun gelungen ist, den großen Traum wahr werden zu lassen, ein eigenes festes Quartier zu haben.  Im Moment trägt der Kampfmittelräumdienst die oberen 60 cm der 13.300 qm großen Fläche ab und untersucht den Baugrund, der in den nächsten Jahren Schritt für Schritt bebaut werden soll.

Es war schwierig, einen idealen Platz zu finden, der eine gute Verkehrsanbindung und genügend Parkmöglicheiten bietet. Für diese Parkmöglichkeiten sorgt unter anderem Davut Deletioglu, der Geschäftsführer/Managing Director bei Mannheim Taylor Hotel- und Immobilienentwicklungsgesellschaft mit einem Parkhaus in unmittelbarer Nähe von PALAZZO. Es soll ebenfalls in direkter Nachbarschaft ein Hotel entstehen, in dem Besucher übernachten können.

Der Oberbürgermeister von Mannheim, Peter Kurz, gratulierte Rolf und Tom Balschbach, die das Grundstück gekauft haben,  zu diesem wichtigen Schritt für Palazzo und die Stadt Mannheim. PALAZZO ist eine feste Institution mit großer Strahlkraft weit über die Rhein-Neckar-Region hinaus und Peter Kurz freute sich, dass dieses Gelände nun so fantastisch genutzt wird. Er erwartet viele neue Impulse aus diesem Gebiet mit dem TAYLOR Park; schließlich ist ein Viertel der gesamten neu erschlossenen Fläche als Grünzug angelegt. Allerdings sieht er auch, das dieser Schritt ein Wagnis ist und wünscht deshalb ganz viel Glück und gutes Gelingen.

Der Sohn von Rolf Baschbach, der 21jährige Tom Balschbach, formulierte, dass es das Ziel von PALAZZO ist, ganzjährig spielen zu können. So sollen in den nach und nach entstehenden Gebäuden auch andere Veranstaltungen Raum finden; so zum Beispiel Konzerte, Firmenevents oder auch Hochzeiten. Ebenfalls geplant ist ein PALAZZO Biergarten, denn es soll ein tolles Angebot für alle geben. Der Aufbau des einzigartigen Spiegelzeltes mit den 1.400 geschliffenen Spiegeln, der als Erstes erfolgt, wird modifiziert. So wird die Verankerung verstärkt, die Wärmedämmung optimiert und der Brandschutz ertüchtigt.

PALAZZO Produzent Gregor Spachmann, der in dieser Partnerschaft die Interessen von Radio Regenbogen verantwortet, bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit und freute sich darüber, dass jede Herausforderung gemeinsam gemeistert wurde. Er wünschte von ganzem Herzen Glück für das neue Projekt.

Bevor es dann zum Spatenstich ging, galt der Dank von Rolf Balschbach der Sparkasse Rhein-Neckar-Nord, die als Partner und Kreditgeber das Projekt finanziert.

Die neue Spielzeit beginnt am 23. Oktober. Tickets für Show und Menü können unter der Hotline 01805 - 60 90 30* und online unter www.palazzo-mannheim.de gebucht werden. Die Show beginnt um 19.30 Uhr, Einlass bereits ab 18.00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen beginnt die Show bereits um 18.00 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr. 

Text: bk; Foto: pem;PALAZZO