Zum Hauptinhalt springen

9. Tag des Deutschen Brotes am 21. April 2021

Bäckerei De‘ Bäcker Becker lädt zum gemeinsamen Feiern unserer Brotvielfalt ein

Brotsommelier Claus Becker

Edenkoben. Der Tag des Deutschen Brotes ist sowohl für die backende Zunft als auch für Brotliebhaber der wichtigste Tag des traditionellen und modernen Bäckerhandwerks. Am 21. April 2021 feiert die Bäckerei De‘ Bäcker Becker diesen besonderen Tag und lädt ihre Kundinnen und Kunden ein, Deutschlands einzigartige Brotvielfalt zu genießen. Darüber hinaus wird dieser Festtag auch online unter www.innungsbäcker.de gebührend zelebriert. Höhepunkt dort wir die Verkündung des neuen Brotbotschafters sein.

Am 21. April 2021 feiert das deutsche Bäckerhandwerk den 9. Tag des Deutschen Brotes. Auch die Bäckerei De‘ Bäcker Becker freut sich, ihre Kunden an diesem Ehrentag, der trotz der Corona-Pandemie gewürdigt werden soll, begrüßen zu dürfen. „Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden Danke sagen, dass sie uns in den vergangenen Monaten die Treue gehalten haben“, so Bäckermeister und Brotsommerlier Claus Becker. „Auch das hat unser Vertrauen gestärkt, gemeinsam diese Krise gebacken zu bekommen.“

„Am Tag des Deutschen Brotes wollen wir den Kundinnen und Kunden ebenso unsere Leidenschaft für das Handwerk und die Tradition näher bringen. Ein frisches Brot ruft schließlich positive Emotionen und Erinnerungen hervor“, freut sich Bäckermeister Claus Becker. Gerade in der Krise haben viele Verbraucher echte Qualität, Regionalität und Handwerk gesucht und wurden bei Ihrem Innungsbäcker fündig.

Passend zum Anlass hat die Bäckerei ein neues Brot kreiert und eine besondere Überraschung vorbereitet.

Die Deutschen Innungsbäcker stehen mit ihrer Handwerkskunst seit Jahrhunderten für Vielfalt und Qualität des deutschen Brotes. Über 3.200 verschiedene Brotsorten sind im deutschen Brotregister aufgenommen – so viele wie in keinem anderen Land der Welt. Die Deutsche Brotkultur steht sogar auf der bundesweiten Liste des immateriellen Kulturerbes. Bäckermeister Claus Becker erklärt weiter: „Deutsches Brot ist nicht nur weltweit beliebt, sondern auch in seiner Vielfalt einzigartig. Wir möchten unsere Brotkultur am Tag des Deutschen Brotes daher gemeinsam mit unseren Kunden feiern“.

Der Tag des Deutschen Brotes wird seit 2013 alljährlich zelebriert – in diesem Jahr auch mit einer großen Online-Initiative auf www.innungsbäcker.de. Dort dreht sich vieles um Brotmomente, d.h. um emotionale kleine Episoden aus dem Leben, in denen Brot eine zentrale Rolle spielt bzw. gespielt hat. Der herrliche Duft von Brot, das Gefühl des Miteinanders oder das Picknick nach langer Wanderung – eine Vielzahl kurzer, knackiger Videos spiegelt diese besonderen Momente wider. Aber auch Spannendes und Unterhaltsames zu unserer ausgezeichneten Brotkultur wird dort gepostet. Höhepunkt wird am 21. April die offizielle Vorstellung des neuen Brotbotschafters sein.

Auch die Kundinnen und Kunden der Bäckerei De‘ Bäcker Becker sind herzlich eingeladen, ein kleines Video mit ihrem persönlichen Brotmoment an info(at)nospamde-baecker-becker.de zu senden. „Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen, die wir gerne auf unseren Seiten posten werden“, fügt Bäckermeister Claus Becker hinzu.

Text und Bild: Bäckerei De‘ Bäcker Becker