Zum Hauptinhalt springen

Vorläufig letzte Gelegenheit für einen Bummel durch den Domgarten

Geänderte Öffnungszeiten ab nächster Woche

Birgit Lemke-Krieg, Patrick Barth und Alexander Lemke, der Vorsitzende des Speyerer Schaustellerverbandes

Schaussteller im Gespräch mit der Marktmeisterin Heidi Jester

Speyer. Das Angebot der Speyerer Schausteller*innen hat die Besucher*innen des Domgartens den Sommer über bis in den Herbst hinein begleitet und eine großartige Abwechslung geboten. Doch nun muss auch dieses Kapitel für dieses Jahr geschlossen werden: Bis einschließlich Sonntag, den 31. Oktober 2021 besteht noch die Möglichkeit, gemütlich durch den Domgarten zu flanieren, ein Crêpe oder eine Bratwurst zu essen oder bei einem Glas Bier zu plaudern.

Eine Neuerung ergibt sich ab Kalenderwoche 41: Die Öffnungszeiten sind in den letzten drei Wochen jeweils nur noch von freitags bis sonntags von 12.00 bis mindestens 20.00 Uhr.

Außerdem werden ab nächster Woche folgende Schausteller*innen weiterhin im Domgarten vertreten sein: Birgit Lemke-Krieg (Biergarten), Alexander Lemke (Crêpes), Beate Wittmann (Entenangeln), Harald Klauder (Süßwaren) und Anja Ruppert-Keller (Märchen-Karussell).

Die Stadt freut sich, dass sich die positiven Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr in der Zusammenarbeit mit den Schausteller*innen wiederholt haben und dass das Angebot auch in diesem Jahr so rege von den Besucher*innen angenommen wurde.

Text: Stadtverwaltung Speyer  Bild: spk