Sternschnuppennächte

Geführte Sternwanderungen am 19. und 20. August 2022 im skywalk allgäu

Die „Sternschnuppennächte“ im skywalk allgäu bieten bei klarer Nacht einen faszinierenden Blick auf den Sternenhimmel und finden am 19. und 20. August 2022 von 20.45 bis 23.00 Uhr statt. (© skywalk allgäu)

Begleitet werden die "Sternschnuppennächte" im skywalk allgäu von fachkundigen Mitgliedern des Vereins "Sternwarte Oberallgäu e.V." (© skywalk allgäu)

Der skywalk allgäu bei Nacht - bei den „Sternschnuppennächte“ wird die Beleuchtung ausgeschaltet, damit kein Licht den Blick auf die Sterne im Nachthimmel einschränkt. (© skywalk allgäu)

Scheidegg. Die Monate Juli und August sind bei Sternbegeisterten besonders beliebt. Denn in diesem Zeitraum kreuzt jährlich ein Meteorstrom – die sogenannten Perseiden oder Tränen des Laurentius – die Bahn der Erde. Die Folge ist ein kleines Sternschnuppen-Feuerwerk am nächtlichen Himmel. Besonders gut zu sehen ist das nächtliche Spektakel von einem erhöhten Standpunkt aus, bei klarer Sicht und mit möglichst wenig Lichtverschmutzung. Genau diese Voraussetzungen bringt der Baumwipfelpfad im skywalk allgäu mit sich.

Wie schon im vergangenen Jahr lädt der Naturerlebnispark alle Interessierten zu einer geführten Sternwanderung ein. Diese wird an zwei aufeinanderfolgenden Tagen angeboten, nämlich am 19. und 20. August 2022, jeweils von 20.45 bis 23.00 Uhr. Die „Sternschnuppennächte“ finden heuer etwas später im August statt, da zum Zeitpunkt des Aktivitätsmaximums der Perseiden Vollmond herrscht und somit die Sicht beeinträchtigt wäre. Durchgeführt werden die Führungen jeweils von zwei kundigen Mitgliedern des Vereins „Sternwarte Oberallgäu e.V.“ Diese informieren alle Anwesenden über die Entstehung und die Besonderheiten von Meteorströmen. Zudem geben sie einen Überblick zu Sternbildern und Orientierungsmöglichkeiten am Nachthimmel und stehen allen Teilnehmenden für offene Fragen zur Verfügung. Die Sternwarte Oberallgäu wird von Seiten des skywalk allgäu für das Engagement an den beiden Tagen mit einer großzügigen Spende bedacht.

Die Sternschnuppennächte finden nur bei guter Witterung und Sicht statt. Teilnehmen können jeweils maximal 30 Personen. Aufgrund der begrenzten Ticketzahl wird eine zeitnahe Buchung unter https://skywalk-allgaeu-tickets.de/ empfohlen. Die Kosten belaufen sich auf 12 € für Erwachsene und 8 € für Kinder und Jugendliche (bis einschließlich 17 Jahre). Alle Gäste sollten ein Fernglas, eine Taschenlampe sowie warme Kleidung mitbringen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Interessierte auf https://www.skywalk-allgaeu.de/veranstaltungen/.


Mit Ihrer Berichterstattung unterstützen Sie die Aufforstung unserer Wälder:

Wir freuen uns über eine redaktionelle Erwähnung in Ihrem Print- oder Onlinemedium und möchten uns dafür im Voraus herzlich bedanken. Gerne können Sie uns eine kurze Rückmeldung geben, wenn Sie eine Meldung oder einen Artikel über den skywalk allgäu veröffentlichen. Denn für jede Presserückmeldung werden wir im Rahmen unserer jährlichen Ausgleichspflanzung einen Baum pflanzen. Damit leisten Sie ganz nebenbei einen kleinen, aber wertvollen Beitrag zum Schutz und Erhalt unserer Wälder.

skywalk allgäu gemeinnützige GmbH, Pesse