Zum Hauptinhalt springen

Feuer, Eis & Zäpfle

Erster "Wintergrill-Cup" in der Rothaus Brauerei

Grafenhausen. Über 1000 Besucher waren am Samstag, 09. Februar 2019 neugierig auf das erste große Wintergrillen unter dem Motto „Feuer, Eis & Zäpfle“, veranstaltet von Schwarzwald Radio in Offenburg in Kooperation mit der Grossherzoglichen Staatsbrauerei Rothaus (bad. Schwarzwald) in Grafenhausen im Schwarzwald. 

Und sie wurden mit feurigen Leckereien, Stockbrotbacken im Bratapfel-Tipi, der ganzen Bandbreite der Rothaus Biere, Eiszäpfletheke, Classic Hits & Super Oldies, präsentiert von Schwarzwald Radio, einer informativen Brauereiführung sowie vielen anderen Präsentationen der Veranstalter belohnt. 

Mit von der Partie, der absolute Grillprofi Tom Heinzle. Der kulinarische Querdenker und Autor mehrerer Koch- und BBQ-Bücher gilt als Erfinder des Wintergrillens und hatte an diesem Nachmittag auf der Show-Bühne sein Können unter Beweis gestellt.  

Außerdem fand im Rahmen des Wintergrillens der erste „Rothaus Wintergrill-Cup“ statt. Vier Teams traten in einem kulinarischen Wettstreit gegeneinander an, um die Jury von Ihren Wintergrillkünsten zu überzeugen. Jedes der vier gemeldeten Teams bekam am Mittag einen Korb mit gleichen Grundzutaten und gleicher Grillausstattung für den Wettbewerb zur Verfügung gestellt.  

Gewertet wurde die Präsentation der Speisen, der Geschmack, die Art der Zubereitung und die Präsentation des Grillstandes.  

Mit in der Jury, die aus der Fernsehsendung „The Taste“ bekannte Food-Bloggerin („So schmeckt Liebe“) Luisa Zerbo aus Schwenningen, Grillprofi Tom Heinzle, Markus Knoll, Geschäftsführer von Schwarzwald Radio aus Offenburg und Christian Rasch, Vorstand der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG. 

Der 1. Platz ging mit ganz knappem Vorsprung nach Gengenbach an das Black Forest BBQ Team der Freizeitfreunde Gengenbach e.V..

Den 2. Platz belegte das Grill & BBC Team vom Tuniberg (Aus einer großen Leidenschaft wurde eine Idee und aus einer Idee wurde das Tuniberg BBQ Grillteam)! Platz 3 eroberte sich das HOTZEN-QUARTETT Grillteam und der 4. Platz ging in die Schweiz zu den „Helvetischen Eidgrillern“. 

So zeigten sich denn auch Christian Rasch, Vorstand der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG und Markus Knoll, Geschäftsführer von Schwarzwald Radio, mit der Veranstaltung sehr zufrieden und versprachen eine erneute Ausrichtung im kommenden Jahr.  Text und Fotografie: Volker Weßbecher