Zum Hauptinhalt springen

Sparkassenstiftung: Oliver Kolb ist neuer Vorsitzender

Bei einer der fünf selbständigen Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz hat es einen Wechsel im Vorstand gegeben.

Das Vorstandsmitglied der Sparkasse Vorderpfalz Oliver Kolb ist seit 1. Oktober neuer Vorstandsvorsitzender der "Stiftung der ehemaligen Kreis- und Stadtsparkasse Speyer".

Speyer. Bei einer der fünf selbständigen Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz hat es einen Wechsel im Vorstand gegeben. Das Vorstandsmitglied der Sparkasse Vorderpfalz Oliver Kolb ist seit 1. Oktober neuer Vorstandsvorsitzender der "Stiftung der ehemaligen Kreis- und Stadtsparkasse Speyer". Er folgt auf Klaus Steckmann, dessen Mitgliedschaft im Stiftungsvorstand mit seinem Ausscheiden aus der Sparkasse Vorderpfalz endete.

Die "Stiftung der ehemaligen Kreis- und Stadtsparkasse Speyer" wurde 1995 gegründet, hat ein Stiftungskapital von 2 Mio. Euro und fördert Projekte in Speyer und dem südlichen Rhein-Pfalz-Kreis. Stiftungszweck ist die Förderung der Jugend, der Kultur und des Sports. Das Kuratorium der Sparkassenstiftung besteht aus Oberbürgermeister Hansjörg Eger, Landrat Clemens Körner, Michael Wagner, Otto Reiland, Walter Feiniler sowie Dr. Rüdiger Linnebank, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Vorderpfalz. Dem Vorstand der Stiftung gehören Oliver Kolb, Stephan Scharl und Konrad Reichert an. Weitere Informationen zu den fünf Stiftung der Sparkasse Vorderpfalz gibt es unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/stiftungen. Dort können auch Förderanfragen gestellt werden.

Text und Foto: Sparkasse Vorderpfalz