Zum Hauptinhalt springen

Jugendsportabzeichen-Aktion der Sparkasse Vorderpfalz zahlt sich aus

4.838 Schüler und Sportvereinsmitglieder haben sich 2019 an der Jugendsportabzeichen-Aktion der Sparkasse Vorderpfalz beteiligt.

Jugendsportabzeichen-Aktion: Die Sparkasse Vorderpfalz unterstützt Schulen und Sportvereinen in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis mit insgesamt 24.190 Euro.

Speyer. 4.838 Schüler und Sportvereinsmitglieder haben sich 2019 an der Jugendsportabzeichen-Aktion der Sparkasse Vorderpfalz beteiligt. Das zahlt sich aus: Die Teilnehmer steigerten ihre persönliche Fitness und konnten zugleich ihrer Schule oder ihrem Sportverein eine Spende der Sparkasse Vorderpfalz sichern. Wie in den Vorjahren zahlt die Sparkasse für jedes abgelegte Jugendsportabzeichen fünf Euro: insgesamt 24.190 Euro. Davon gehen 4.475 Euro nach Ludwigshafen, 11.210 Euro nach Speyer, 3.565 Euro nach Schifferstadt und 4.940 Euro in den Rhein-Pfalz-Kreis. Die Spendengelder wurden bereits von den Sparkassenbetreuern persönlich überreicht. Davon können sich Schulen und Sportvereine Sportgeräte anschaffen.

Sparkassenvorstand Thomas Traue betont: "Mit unserer Jugendsportabzeichen-Aktion konnten wir 2019 erneut viele junge Menschen begeistern einen individuellen Fitnessnachweis mit dem Sportabzeichen abzulegen. Dass wir damit zugleich die teilnehmenden Schulen und Sportvereine in unserem Geschäftsgebiet mit Spenden unterstützen können, freut mich sehr. Das machen wir gerne, aus Überzeugung und auch wieder im kommenden Jahr. Schulen und Sportvereine, die erneut in den Genuss der Sparkassenförderung kommen möchten, sollten sich deshalb unter: https://www.sparkasse-vorderpfalz.de/jugendsportabzeichen registrieren

Text und Bild: Sparkasse Vorderpfalz