Glückspilz aus Freinsheim gewinnt einen VW ID.3 E

Roth fuhr mit dem Zug nach Wolfsburg, um den Gewinn persönlich abzuholen und das VW-Werk zu besichtigen.

v. li.n.re: Wilhelm Schmatz, Regionaldirektor Vereinigte VR Bank in Freinsheim, mittig Marco Roth, re. Corinna Kipry, Privatkundenberaterin in Freinsheim

Freinsheim. Marco Roth kann jetzt umweltfreundlich durchstarten – dank eines seiner Gewinnsparlose bei der Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz. Am vergangenen Dienstag nahm der gebürtige Freinsheimer seinen gewonnenen VW ID.3 Elektrowagen mit verschiedenen Sonderausstattungselementen entgegen.

Keine Frage: Für Marco Roth war die Nachricht vom Gewinn des VW ID.3 E eine Überraschung der angenehmen Art. „Ich konnte es gar nicht glauben, als meine Beraterin mich telefonisch über den Gewinn informierte. So richtig realisiert habe ich es erst jetzt, wo das Auto vor mir steht. Ich bin mein Leben lang Volkswagen gefahren und habe mich sogar für den Kauf dieses Modells interessiert. Der Preis und die aktuellen Lieferzeiten haben mich jedoch davon abgehalten“, so der gebürtige Freinsheimer.

Roth fuhr mit dem Zug nach Wolfsburg, um den Gewinn persönlich abzuholen und das VW-Werk zu besichtigen. Auf der Rückfahrt in seinen aus beruflichen Gründen heute bayerischen Wohnort machte er Halt in Freinsheim. „Es war aufregend und sehr interessant zugleich, dieses E-Fahrzeug direkt in Wolfsburg an der Produktionsstätte entgegenzunehmen“, berichtete Roth.

So funktioniert das Gewinnsparen

Beim Gewinnsparen legen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von einem 5-Euro-Los 4 Euro an und nehmen mit einem Einsatz von einem Euro an den Monatsauslosungen des Gewinnsparvereins teil. An jedem zweiten Dienstag im Monat haben die Gewinnsparenden dann die Chance auf den monatlichen Höchstgewinn von 100.000 Euro in bar. Zusätzlich können sich jeden Monat acht der Gewinnsparerinnen und Gewinnsparer auf einen von acht VW ID.3 Elektrowagen freuen. Exklusives Design und alltagstaugliche Reichweiten von bis zu 400 km zeichnen diesen Gewinn aus. Weiterhin warten jeden Monat 8-mal Extra-Geld und viele weitere attraktive Geldgewinne auf die Gewinnsparenden.

Ein Gewinner steht jeden Monat schon fest: unsere Region

Mit jedem Gewinnsparlos unterstützen Sie gemeinnützige Projekte: Aus einem Euro Spielanteil kommen je 25 Cent karitativen und kulturellen Projekten gemeinnütziger Einrichtungen in Ihrer Region zugute. Aber können 25 Cent wirklich helfen? Auf jeden Fall, denn: Was einer nicht schafft, schaffen viele. So kommen jährlich 32 Millionen Euro für den guten Zweck zusammen. Die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz hat 2021 durch das Gewinnsparen regionale Einrichtungen mit rund 325.000 Euro unterstützt.

Weitere Informationen zum Gewinnsparen unter: www.gsv.de

Text und Bild: Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz eG - Carta GmbH