37.500 Euro für sieben Projekte in Ludwigshafen

Die „Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen a. Rh.“ unterstützt sieben Projekte und Initiativen

Oliver Kolb, Vorstandsvorsitzender der Sparkassenstiftung, betont: "Die Stiftung bleibt auch in diesem Jahr ein verlässlicher Förderer. Sie unterstützt sieben Projekte und Initiativen aus Ludwigshafen mit insgesamt 37.500 Euro."

Ludwigshafen. Die „Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen a. Rh.“ unterstützt sieben Projekte und Initiativen aus Ludwigshafen mit insgesamt 37.500 Euro. Gefördert wird: Das Tanzprojekt „Connex Magna“ des Jungen Pfalzbaus in Kooperation mit der städtischen Musikschule, der Förderverein IGS LU-Edigheim (Gesundheitsförderung an der Schule), die GLM-Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen GmbH (Erweiterung der Dauerausstellung um eine Unterwasserausstellung), der Förderverein Offener Kanal Ludwigshafen e. V. (Medienarbeit mit jungen Menschen), das katholische Stadtdekanat (Kirchenkonzert), die Pfarrkirche St. Sebastian (Konzert mit dem Sinfonischen Blasorchester Ludwigshafen e.V.) und der Kultur Rhein-Neckar e.V. (Inselsommer 2022 / Kultursommerfestival für die ganze Familie).

Oliver Kolb, Vorstandsvorsitzender der Stiftung, betont: "Als öffentlich-rechtliches Kreditinstitut mit kommunaler Trägerschaft und regionaler Verankerung gehört es zur unternehmerischen Identität der Sparkasse Vorderpfalz gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben in ihrem Geschäftsgebiet zu unterstützen. Auch die "Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen a. Rh." leistet mit ihren Fördergeldern seit 1985 einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl in Ludwigshafen. Die Fördergelder der Sparkassenstiftung fließt in Projekte und Initiativen, die der Allgemeinheit zugute kommen“.

Förderanfragen können wieder an die Stiftung gestellt werden

Alle Vereine und Initiativen aus Ludwigshafen haben erneut die Chance auf Förderung ihrer Vorhaben und Projekte. Förderanfragen können auf der Homepage der Sparkasse unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/stiftungen gestellt werden. Das Kuratorium wird in seiner nächsten Sitzung im Frühjahr nächsten Jahres entscheiden, welche Projekte im Sinne der Stiftung gefördert werden.

Über die Sparkasse Vorderpfalz
Die Sparkasse Vorderpfalz unterstützt ihre Kunden, Wirtschaft, Kultur und soziale Einrichtungen gleichermaßen. Sie steht für persönliche, individuelle und nachhaltige Finanzlösungen. Ihre Kunden begleitet sie, wo und wann sie es wünschen: ob persönlich in der Geschäftsstelle oder beim Kunden zu Hause, telefonisch im KundenDialogCenter unter 062159920, online unter sparkasse-vorderpfalz.de oder mobil über die Sparkassen-App oder WhatsApp. Die Zufriedenheit ihrer Kunden, die Nähe zum Berater sowie eine ergebnisoffene Beratung ist für die Sparkasse Vorderpfalz Maßstab und Antrieb zugleich.

Gesellschaftlich engagiert: Das macht die Sparkasse Vorderpfalz aus
Als öffentlich-rechtliche, kommunal getragene und regional verankerte Sparkasse gehört es zu ihrer unternehmerischen Identität, gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben in ihrem Geschäftsgebiet zu unterstützen. Ein großer Teil der erwirtschafteten Erträge fließt wieder in Form von Spenden und Sponsoring sowie über ihre fünf selbständigen Stiftungen an Vereine, Schulen, Institutionen und ehrenamtlich wirkende Bürgerinnen und Bürger zurück. Allein im zurückliegenden Geschäftsjahr sind Fördergelder in Höhe von über 917.000 Euro geflossen. Damit hat sie in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis 924 soziale, kulturelle, gesellschaftliche, wissenschaftliche und sportliche Projekte begleitet. Daneben ist die Sparkasse Vorderpfalz ein wichtiger Steuerzahler, Investor, Ausbilder und Arbeitgeber.

Text und Bild: Sparkasse Vorderpfalz