Die verborgenen Orte der Ewigen Stadt

Ein Lesevergnügen für alle, die Rom einmal ganz anders entdecken möchten. Drei Bücher werden verlost.

Rom. Erneut taucht Andreas Englisch zusammen mit seinem Sohn Leonardo in die Geheimnisse der Ewigen Stadt ein und nimmt uns mit zu ihren verborgenen Winkeln und versteckten Schätzen. Das Vermächtnis einer alten Dame veranlasst die beiden, rätselhafte Orte aufzusuchen, die eines gemeinsam haben: Bis heute sagt man ihnen nach, dass dunkle Mächte dort am Werk waren.

Die spannende Recherche durch die Geschichte Roms spannt sich von der frühen Kaiserzeit bis in unsere Gegenwart, immer auf der Suche nach den Mächten der Finsternis und ihren Gegenspielern. Vater und Sohn erforschen unter anderem den Ursprung des Fegefeuers oder den Pakt der Päpste mit den Dämonen und gelangen bei ihrer atemlosen Spurensuche zu kaum bekannten Kirchen, Kapellen und Palästen. Ein Lesevergnügen für alle, die Rom einmal ganz anders entdecken möchten.

Neben vielen unbekannten, spannenden Geschichten über die Ewige Stadt kommen aber auch Tipps für entspannte Momente und romantische Abende nicht zu kurz. Und für alle, die Rom einmal mit dem Bike erfahren wollen, hat der Autor Anregungen für Touren parat, (fast) ohne Autos zu begegnen. QR-Codes und Fahrradkarten machen es möglich, einige Routen selbst zu erkunden.

Andreas Englisch lebt seit über drei Jahrzehnten in Rom und gilt als einer der bestinformierten Journalisten im Vatikan. Er ist ein gefragter Talkshowgast und Interviewpartner, seine Bücher sind Bestseller und werden in zahlreiche Sprachen übersetzt, darunter »Franziskus. Zeichen der Hoffnung« (2013), »Der Kämpfer im Vatikan. Papst Franziskus und sein mutiger Weg « (2015) sowie zuletzt »Der Pakt gegen den Papst. Franziskus und seine Feinde im Vatikan« (2020). In »Mein Rom« (2018) führte Andreas Englisch seine Leser*innen bereits zu einigen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Roms. Jetzt schließt er mit »Mein geheimes Rom. Die verborgenen Orte der Ewigen Stadt« an diesen Bestseller-Erfolg an.

Der Bertelsmann Verlag stellt 3 Bücher zur Verlosung zur Verfügun >>>