Zum Hauptinhalt springen

Deutschlands wilde Wälder - eine Liebeserklärung

Seelenlandschaft, Lebensader und Sehnsuchtsort - BUCHVERLOSUNG

Buchcover Deutschlands Wilde Wälder, National Geographic

Die Kamineiche im Reinhardswald

Im Frühling erblüht im Hainich der Kalbuchenwald

Die Wutach - ein Nebenfluss des Rheins und eine der letzten wilden Flusslandschaften in Mitteleuropa

Buchvorstellung. Wälder bedecken rund ein Drittel der Landfläche in Deutschland. Wie im Vorwort des Buches zu lesen ist, entfällt davon mehr als die Hälfte auf Nadelwald, der kleinere Teil auf Laubwald. Das ist bedauerlich, denn Laubwald hat seit dem Ende der letzten Eiszeit den natürlicher Weise vorherrschenden Lebensraum gebildet. Aber noch immer sind Fichten und Kiefern die vorherrschenden Bäume, gefolgt von Buchen und Eichen. Die Rotbuche, der eigentlich der erste Platz gebühren würde, kommt leider nur an dritter Stelle.

Wunderschöne Bilder verzaubern den Leser vom ersten Moment an. Und es freut das Pfälzer Herz, wenn bereits im Vorwort die Kiefer auf dem Lämmerfelsen im Dahner Felsenland im Süden des Pfälzer Waldes zu sehen ist. Wer hat sich nicht schon gefragt, wie die Bäume es fertigbringen, sich in kahlsten Gegenden an Steine zu klammern und zu überleben?

Und wer hat nicht schon (wenigstens auf Bildern) die mächtigen Eichen bestaunt, die ein Kennzeichen der Landschaften Brandenburgs und Mecklenburg Vorpommerns sind? Oft sind sie leider die letzten Zeugen der großen Wälder, die das Land einst bedeckten und stehen heute inmitten von Raps- und Maisfeldern.

Oder die Linde von Heede, einem kleinen Ort im Emsland; sie ist die größte Linde Europas! 26 Meter hoch, mit einem Kronendurchmesser von 35 Metern und einem Stammumfang von 17 Metern ist sie der Stolz der Einwohner, die sie liebevoll "Die Dicke" nennen. Unter dieser Linde wurde bestimmt auch geträumt, getanzt, getraut und getrauert.

Eine kleine Baumkunde ist ebenfalls im Buch zu finden - dort kann man unter anderem über den ältesten lebenden Baum lesen, eine Fichte, die auf 9550 Jahre datiert wurde und in Schweden beheimatet ist. Bei uns wird die Fichte als schnellwachsender Baum vorwiegend für die Herstellung von Möbeln und Papier und für den Hausbau eingesetzt. Sie wächst schnell, ist aber anfällig für Windwurf, Trockenheit, Luftschadstoffe und Befall durch Insekten oder Pilze.

Ein Buch für alle, die die Natur lieben und so erholsam wie ein Waldspaziergang...

Text: bk

Hier der Pressetext des Verlages:

  • Fantastische Waldfotografien von einem der renommiertesten Naturfotografen
  • Schwerpunkt-Thema: deutsche Buchenwälder, Teil des UNESCO-Weltnaturerbes
  • Eine spannende Natur- und Kulturgeschichte des Waldes

Es raschelt das Laub, es duftet nach Moos, Sonne strahlt durch die Zweige: Dieses Buch verführt zu langen Waldspaziergängen. Poetische Bilder des Naturfotografen Norbert Rosing zeigen unsere Wälder in ihrer ganzen Pracht – vom UNESCO-Naturerbe Buchenwälder über undurchdringlichen Urwald bis hin zu lichten Birkenhainen.

Wissenschaftsautorin Monika Rößiger beschreibt die Vielfalt der deutschen Wälder und ergründet die enge Verbindung der Deutschen zum Sehnsuchtsort Wald. Monika Rößiger ist Biologin und Sachbuchautorin. Unter anderem schrieb sie die Texte für die National Geographic-Bände »Wilde Tiere in Deutschland« und »Wildes Deutschland«.

Norbert Rosing wurde mit seinen spektakulären Eisbärenbildern bekannt. Seit den 90erJahren fotografiert er vor allem seine Heimat Deutschland. Der National GeographicBestseller »Wildes Deutschland« liegt in der 8. Auflage vor.

NATIONAL GEOGRAPHIC ist einer der führenden deutschen Verlage für hochwertige Bildbände und Sachbücher. Zahlreiche namhafte Fotografen und Autoren aus aller Welt veröffentlichen hier ihre Arbeiten aus nahezu allen Wissensgebieten. Das Programm umfasst Bildbände, Sachbücher, Reise- und Freizeitführer sowie DVDs und Kalender. Das Themenspektrum reicht von spannenden Abenteuerberichten über historische Entdeckungen bis hin zu aktuellen Wissenschaftsthemen. NATIONAL GEOGRAPHIC ist Lizenznehmer der National Geographic Society aus Washington, die als Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft und Bildung zahlreiche Expeditionen und Forschungsprojekte unterstützt.

Norbert Rosing, Monika Rößiger

Deutschlands wilde Wälder

Seelenlandschaft, Lebensader und Sehnsuchtsort

NATIONAL GEOGRAPHIC

  • ISBN: 9783866907676
  • Erschienen am 31.03.2021
  • 224 Seiten
  • ca. 180 Abbildungen
  • Format 22,5 x 27,1 cm
  • Hardcover
  • Preis 29,99 €, versandkostenfreie Lieferung

Zu bestellen unter https://verlagshaus24.de/deutschlands-wilde-waelder

Zur Buchverlosung >>>