Bischöfe erhalten Weinzehnt aus Kirrweiler