Zum Hauptinhalt springen

Heidelberger Schlossfestspiele vom 07. Juni bis 29. Juli!

Noch bis zum 15. April Frühbucherrabatt sichern! – Die gelungene Idee für Sparfüchse und Osterhasen, die noch ihre Nester füllen müssen!

Schlossfestspiele

Shakespeare in Music

Flyer Schiff

Heidelberg. Bis zum Sommer ist es noch weit? Die Zeit vergeht schneller als gedacht. Man sollte bereits jetzt die warmen Monate ins Auge fassen. Insbesondere auch, weil im Juni / Juli 2018 das Theater und Orchester Heidelberg seine Zuschauer wieder auf die wohl interessanteste Schlossruine mit Theater, Musical, Konzerten u. v. m. einlädt.

Der Startschuss für die beliebten Heidelberger Schlossfestspiele fällt am 07.06. mit „Shakespeare in Music", einem szenisch-musikalischen Sommernachtsabend mit William S. 1613 gastierte Shakespeares Theatergruppe „The King’s Men" im Dicken Turm. Gut vierhundert Jahre später setzen SchauspielerInnen, ein Countertenor und eine Live-Band dem großen Klassiker erneut ein Denkmal.

Ab dem 10.06. feiert das Familienstück „Heidi" seine Premiere. Die Zuschauer erleben, wie ein kleines Mädchen weg von seinem Großvater, dem Almöhi, in den Bergen und in die Großstadt zieht. Sie findet eine neue Heimat, aber nicht ganz ohne Schwierigkeiten … Ein lohnendes Sommerausflugsziel für alle ab 6 Jahren, natürlich auch mit der ganzen Familie!

Jiddisch, russische Musik, mitreißende Tanznummern sowie eine immer wieder berührende Geschichte erwartet die Zuschauer beim Musical „Anatevka" ab dem 16.06. Milchmann Tevje muss erleben, dass seine Töchter gegen die Tradition heiraten wollen. Eine Zwiesprache mit Gott – und viel Humor – soll die Lösung bringen. Und dann träumt er auch noch wie es wäre: „Wenn ich einmal reich wär‘ …".

Konzertfreunde werden beim 1. Schlosskonzert von dem Weltstar der Mandoline Avi Avital erwartet. Als erster Mandolinist wurde er für einen Grammy nominiert. Der Ausnahmemusiker und ECHO-Klassik-Preisträger begeistert gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester mit Musik von Hummel, Bartók, Vivaldi.

Intendant Holger Schultze präsentiert ab dem 29.06. mit viel Charme, Action und Pepp eine Neuinszenierung der Goldoni-Komödie „Der Diener zweier Herren". Truffaldino dient sowohl einer verkleideten Dame als auch dem vermissten Geliebten. Er verstrickt sich immer tiefer in der Geschichte. Man darf gespannt sein!

Bei der traditionellen Schlossbeleuchtung legen die Maestros von morgen am 14.07. beim 2. Schlosskonzert einen Stopp in Heidelberg ein. Das 3. Schlosskonzert (26. / 29.07.) bietet ein mitreißendes Fest aus Swing, Tango und Jazz: „La Fiesta"!  

Was gibt es Neues in diesem Sommer? Erstmals geht es mit dem Schiff in Richtung Schloss. Am 04.07. können Besucher der Schlossfestspiele mit einer Fahrt auf der MS „Königin Silvia", einem 2-Gang-Menü sowie dem unterhaltsamen Klezmer-Trio „Gipsy Klezmer Konsortium" in den Musicalabend „Anatevka" starten. Für Schauspielliebhaber bietet die Weiße Flotte am 15.07. mit „Neckar à la Venezia" einen musikalischen Vorgeschmack auf Carlo Goldonis turbulente Komödie. Dieses Highlight bietet eine Kombination aus einem 2-Gang-Menü, der Schifffahrt, italienischer Musik, dem Transfer durch Busse auf das Heidelberger Schloss sowie den Vorstellungsbesuch. 

Karten, viele weitere Informationen und Termine zu allen Veranstaltungen der Heidelberger Schlossfestspiele 2018 gibt es unter www.heidelberger-schlossfestspiele.de sowie an der Theaterkasse, (06221|5820.000) oder im Webshop (tickets@theater.heidelberg.de;). Heidelberger Schlossgastronomie: 06221|8727.010; www.heidelberger-schloss-gastronomie.de; info@heidelberger-schloss-gastronomie.de

Ein MUSS für alle Schnellentschlossenen: Bei Buchungen bis zum 15.04.2018 gibt es für alle Platzkategorien 10% Frühbucherrabatt!

Text und Bild: Theater Heidelberg