Zum Hauptinhalt springen

Der Freundeskreis des Theaters und Orchesters Heidelberg lädt in den Alten Saal zum Brunch ein.

So 11.03.2017, 11.00 Uhr, Theater und Orchester Heidelberg | Alter Saal

Brunch im Alten Saal

Heidelberg. Es ist bereits seit mehreren Jahren eine schöne Tradition: Einmal in der Spielzeit trifft sich der Freundeskreis des Theaters und Orchesters Heidelberg mit seinen Mitgliedern und Gästen im wunderschönen Alten Saal des Heidelberger Theaters zum Brunch. In dieser Saison ist es am 11. März wieder so weit. Der Freundeskreis mit seinem Vorstandsvorsitzenden Dr. Dieter Sommer, Intendant Holger Schultze sowie Künstler aller Sparten des Hauses begrüßen gemeinsam die Freundeskreismitglieder und heißen ihre Gäste herzlich willkommen. Der Einlass zu dieser Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr. Um 11.00 Uhr startet das Philharmonische Orchester künstlerisch in den Sonntag. Die beliebte Schauspielerin Katharine Quast, in dieser Spielzeit z. B. in „Der gute Mensch von Sezuan“, „Biedermann und die Brandstifter“, „Steppenwolf“ sowie „Die Physiker“ zu erleben, Dr. Dieter Sommer und Intendant Holger Schultze heißen alle, die den Weg ins Theater gefunden haben, herzlich willkommen. Danach erwartet die Anwesenden ein abwechslungsreiches Programm der hauseigenen Sparten. So präsentieren sich u. a. das Schauspiel, das Junge Theater und die Dance Company. Natürlich kommt das leibliche Wohl nicht zu kurz. Die Gäste dürfen sich auf ein schmackhaftes Brunch-Buffet freuen, ausgerichtet von Claudia Kischka („Güldenes Schaf“) und ihrer Mannschaft. Hochwertige Preise winken beim Erwerb von Tombola-Losen. So sind z. B. zwei Gourmetmenüs in der Schlossweinstube (1 Michelinstern), zwei mal zwei Sonntagsbrunche in der Schlossweinstube, zwei mal zwei Tickets für die TSG Hoffenheim (Bundesliga) mit VIP- Parkplatz sowie ein Wellnesstag im Hotel Europäischen Hof in der Lostrommel. Der Erlös aus der Tombola kommt wie in jedem Jahr dem Theater und Orchester Heidelberg zugute.

Die Tickets zum Preis von 40.- € (inkl. Brunch, ohne Getränke, außer Tee und Kaffee) für die sonntägliche Vormittagsveranstaltung sind über die Theaterkasse (06221|5820.000; Theaterstr. 10) und auch über die Homepage zu erwerben. - Für alle diejenigen, die für diesen Vormittag noch nichts geplant haben, ist dieser zwanglose Einstieg in den Sonntag mit den kulturellen und kulinarischen Angeboten sicher eine ideale Eröffnung des Tages.

Text: Theater und Orchester Heidelberg Foto: Annemone Taake