Zum Hauptinhalt springen

Halle 101 in flammendes Rot getaucht

Bundesweite Aktion "Night of Light" richtet dramatischen Appell an die Politik

Speyer. Die Halle 101 in Speyer - der Veranstaltungsort für Rockkonzerte, Musik-Workshops, Schülerpartys und Privatveranstaltungen. Mit einer Fläche von fast 500 m² und 10 Proberäumen ist die Halle 101 weit über die Grenzen Speyers hinaus bekannt. Das Vereinsheim des Rockmusikervereins gibt unter anderem jungen Musikern die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum zu präsentieren.

Während des Beginns der Coronakrise war in der Halle 101 das Abstrichzentrum untergebracht, das mittlerweile nicht mehr in Betrieb ist. Das war aber leider auch die einzige "Veranstaltung" die dort in den letzten Monaten stattfinden konnte.

Und keine Veranstaltungen bedeutet natürlich auch keine Einnahmen, während die Ausgaben weiterlaufen. So nutzte das Team die Gelegenheit, im Rahmen der bundesweiten Aktion "Night of Light" die Halle in ein dramatisches Rot zu tauchen. Das sollte ein leuchtendes Mahnmal und ein flammender Apell der Veranstalter an die Politik zur Rettung der Branche sein!

Für viele Selbstständige ist es nicht mehr fünf vor zwölf, sondern einige Sekunden vor zwölf! Hier ist dringender Handlungsbedarf! So gibt es einen dramatischen Hilferuf der Verantwortlichen bei Facebook:

Liebe Rockmusiker, liebe Freunde und liebe Gäste der Halle 101,
- Rettet Euer Musikkulturzentrum -

unser Musikkulturzentrum Halle101, welches seit über 20 Jahren in Speyer Plattform für eure Konzerte, Partys und Veranstaltungen aller Art ist, braucht jetzt dringend eure Hilfe. Denn ohne diese Veranstaltungen müssen wir hier bald den Schlüssel abgeben. Das wäre nicht nur das Aus für kleine und große Konzerte, sondern auch für langjährige Partner, mit denen ihr und wir schon einiges erleben durften. Lasst das nicht einfach so geschehen!

Wir haben gerade in den letzten Jahren so viel gekämpft mit neuen Auflagen, ohne wie viele andere Locations schließen zu müssen und jetzt soll uns dieses besch**** Virus den Hals brechen? Wir wollen es nicht so weit kommen lassen, nicht für uns und vor allem nicht für Euch da draußen und für alle Musiker, die hier auf der Bühne stehen, für alle Gäste, die regelmäßig bei uns feiern und natürlich auch für die Speyrer Musikszene, von denen viele hier ihre Wurzeln haben.
Nächstes Jahr würden wir 25 Jahre Halle 101 feiern… bitte helft uns, dass wir diesen großen Tag zusammen feiern können! Jeder noch so kleine Betrag hilft uns für euch weiterzumachen!

https://www.gofundme.com/f/uyaap-rettet-die-halle-101…

Wer via PayPal uns etwas spenden möchte, darf das natürlich gerne:

buero(at)nospamhalle-101.de

 

Text: bk/ Rockmusikerverein Speyer e.V. Fasekasch Bild: Fasekasch