Zum Hauptinhalt springen

DIE LOCHIS - Konzert im Capitol in Mannheim

Noch bis zum 01.November sind die Lochis mit ihrem neuen zweiten Album „WhatisLife“ auf Tour.

Die Lochis - Heiko und Roman Lochmann

Vorprogramm Isac Elliot

Mannheim. Um Punkt 19:00 Uhr startete der Sänger „Isac Elliot“ mit seinem Vorprogramm. Isac Elliot ist ein finnischer Pop-Sänger, Tänzer und Schauspieler, der unter dem bürgerlichen Namen Isac Elliot Lundén am 26. Dezember 2000 geboren wurde.

Bislang kennt die Welt ihn vor allem auf Grund seines Songs "New Way Home", der sich binnen kurzer Zeit bis an die Spitze der finnischen Single-Charts emporschwang. Sein Debütalbum "Wake Up World" erreichte ebenfalls den ersten Platz der finnischen Album-Charts. Isaacs Vater ist übrigens Leadsänger der Band „The Capital Bea“ und heißt Fredrik "Fredi" Lundén. Bei den MTV Europe Music Awards 2013 wurde Isac Elliot als bester finnischer Künstler ausgezeichnet.

Mit viel Applaus und Spannung ging dann für die Fans das Lochis Konzert los. Ein riesiger weiser Vorhang fiel nach unten und die Zwillinge Heiko und Roman Lochmann wurden von mit mindestens 80 Dezibel schreienden Fans empfangen.

Für viele der mit ihren Eltern oder anderen Erziehungsberechtigten Angereisten dürften „Die Lochis“ der erste Konzertbesuch überhaupt sein. Mit Songs des neuen Albums „WhatisLife“, aber auch einigen Ohrwürmer aus Ihrer YouTube Zeit kamen die Fans voll auf ihre Kosten. Die Zuhörer danken dies mit Plakaten „Danke“, welche sie schon nach der Hälfte der Show demonstrativ nach oben hielten. Die Brüder freuten sich sehr darüber und bedanken sich beim Publikum mit den Worten: „.. dieses ist das bisher beste Konzert dieser Tour…“

Die DJ Klänge der letzten Tour gehören der Vergangenheit an. Neuerdings werden die Brüder musikalisch von zwei Keyboardern, einem Schlagzeuger und einem Gitarristen begleitet. Das macht ordentlich was her, und wirkt gleich ein ganzes Stück professioneller.

Höhepunkt der Show war der Moment, in dem die Lochis mitten in der Fangemeinde zwei Songs sangen. Von sehr viel Security umgeben konnten sie zwei Schmuseliedern dem letzten Besucher Gänsehaut auf die die Arme zaubern.

Mit rund 1.100 Zuschauern war das Konzert fast restlos ausverkauft. Nach nahezu zweieinhalb Stunden Show kam die Zugabe. Mit „Wann, wenn nicht jetzt, und wer, wenn nicht wir?“, erhielten die Besucher den Song, welche sich nun wirklich alle gewünscht hatten und die Besucher waren natürlich auch textsicher und sangen mit.

Alles in allem ein sehr gelungenes Konzert und eine Klasse Show. Wer nun neugierig geworden ist, für den haben wir hier die Tour Daten zusammengestellt:

Karten können hier erworben werden:

speyer-kurier.reservix.de/tickets-die-lochis/t9819

10.10.18 // Stuttgart // LKA - Longhorn    
11.10.18 // Oberhausen // Turbinenhalle         
12.10.18 // Erfurt // Stadtgarten   
14.10.18 // Bielefeld // Ringlokschuppen         
15.10.18 // Saarbrücken // Garage          
16.10.18 // Hannover // Capitol   
17.10.18 // Berlin // Huxleys - Neue Welt          
18.10.18 // Dresden // Alter Schlachthof
20.10.18 // Magdeburg // AMO Kulturhaus        
21.10.18 // Leipzig // Täubchenthal        
22.10.18 // Nürnberg // Löwensaal         
24.10.18 // Darmstadt // Centralstation
25.10.18 // München // Backstage Werk
26.10.18 // A - Innsbruck // Musichall    
27.10.18 // A - Wien // Gasometer          
28.10.18 // A - Graz // Orpheum   
30.10.18 // CH - Basel // Rhypark 
31.10.18 // CH - Zürich // Volkshaus       
01.11.18 // Radolfzell // Milchwerk Überlingen

 

Text und Fotos: Andreas Müller