Zum Hauptinhalt springen

Medicus-Ausstellungsteam pflanzt Arzneikräuter

Damit soll im Vorfeld auf die Medicus Ausstellung hingewiesen werden

Vertreter aus dem Medicus-Kuratorenteam legen das gryne Band-Beet mit Heil- und Arzneikräutern an. Foto: Historisches Museum der Pfalz

Speyer. Auf dem Verkehrskreisel vor dem Museum hat die Stadt Speyer im Rahmen des Projektes „grynes Band“ dem Historischen Museum der Pfalz zwei Pfalzcontainer zur Verfügung gestellt.

Vertreter aus dem Medicus-Kuratorenteam haben jetzt die Beete mit Heil- und Arzneikräutern bepflanzt. Damit soll im Vorfeld auf die Medicus Ausstellung hingewiesen werden, auf die sich alle sehr freuen.

Bevor es die "moderne" Medizin gab, konnten die Menschen zur Behandlung von Krankheiten nur auf Heilkräuter zugreifen. Auch damit wurden damals gute Erfolge erzielt.