Zum Hauptinhalt springen

Eröffnung der IAA 2019 am Donnerstag, 12. September 2019

in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

Frankfurt. Am  Donnerstag, den 12. September 2019, um 10:00 Uhr wurde die IAA 2019 in einer rund einstündigen Veranstaltung von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel offiziell eröffnet. Zudem sprachen VDA-Präsident Bernhard Mattes, Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier sowie John Krafcik, CEO von Waymo. Direkt im Anschluss an die Eröffnung gab es einen Rundgang mit Angela Merkel,. welche sich einen Überblich über die Messe verschaffte.

Rund 800 Aussteller aus der ganzen Welt präsentieren ihre Neuheiten und Konzepte noch bis zum 22. September. Ab dem 14.09.2019 um 09:00 Uhr ist die IAA für Jedermann geöffnet.

Auffällig ist in diesem Jahr, dass einige Hersteller, wie u.a. Mazda, erst gar nicht auf der IAA ihre Neuerungen und Produkte vorstellen. Auch in der Festhalle (Halle 2) welche, wie auch die Jahre zuvor fest in der Hand von Mercedes-Benz ist, werden manche enttäuscht sein. Statt sich in einer fast endlosen Ausstellung verweilen zu können, sieht man hier, das der Rotstift ordentlich angesetzt wurde.

Auf jeden Fall ist es immer wieder ein Erlebnis, sich die Studien anzusehen und somit einen Eindruck zu gewinnen, was vielleicht in naher Zukunft auf der Strasse fahren wird.

Wir waren schon für Sie vor Ort und haben einige Fotos mitgebracht.

Mehr Infos finden Sie unter www.iaa.de und #iaa19 live  

Text und Fotos: amue