Zum Hauptinhalt springen

Erneuter Badeunfall am St. Leoner See

Person geht an heißem Badewochenende plötzlich unter und kann von Badegästen aus dem Wasser gerettet werden - Notarzt und Rettungskräfte im Einsatz

Erneuter Badeunfall am St. Leoner See:

St. Leon-Rot.  Erneut ereignete sich ein Badeunfall am St. Leoner See. Eine Person wurde aus dem Wasser gerettet. Erneut rückt ein Großaufgebot an Einsatzkräften an.

Am Sonntagnachmittag gegen 16.45 Uhr wurde eine Person von Badegästen aus dem Wasser gerettet. Wie der Notarzt vor Ort mitteilt, geht es der Person aber den Umständen entsprechend gut. Offenbar war die Person im Wasser plötzlich untergegangen.

Die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes mit Rettungswagen und Notarzt eilten herbei. Auch die Feuerwehr und die DLRG waren alarmiert.

Erst am Samstagnachmittag war es zu einem Badeunfall an diesem See gekommen, welcher einem 52-Jährigen Mann das Leben kostete.

Datum: Sonntag, 09. August 2020, 16:45 Uhr

Ort: St. Leoner See (Rhein-Neckar-Kreis)

Aktuelle EXPRESS-Meldung von Einsatz-Report24:
Datum: 2020-08-09 | AKTUELL
Fotografenhinweis: ER24 / Einsatz-Report24