Zum Hauptinhalt springen

Feuer in der Hafenstraße - keine Verletzten

Am späten Abend des 14.07.2019 brach in einem leerstehenden Gebäude in der Hafenstraße ein Feuer aus.

Speyer. Die alarmierten Kräfte der Feuerwehr Speyer leiteten sofort die Brandbekämpfung, einhergehend mit einer Personensuche im Gebäude ein.

Es brannte Unrat und Müll innerhalb des Gebäudes. Das Feuer konnte mit 2 C-Rohren schnell gelöscht werden.

Glücklicherweise konnten keine Personen gefunden werden, so dass der mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt anwesende Rettungsdienst wieder abrücken konnte.

Die Feuerwehr Speyer war mit neun Fahrzeugen und 32 Mann im Einsatz.

Über Schadenshöhe und -ursache können wir leider keine Angaben machen.

Presse- und Medienteam der Feuerwehr Speyer

Und hier die Polizeimeldung dazu

Speyer (ots): Brand 14.07.2019, 23:16 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es Sonntagnacht zu einem Brand im ehemaligen Gebäude der Wasserschutzpolizei. Das seit langer Zeit ungenutzte und verlassene Gebäude in der Hafenstraße in Speyer wurde durch das Feuer beschädigt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei wurde mit der Durchführung der Ermittlungen betraut.