Zum Hauptinhalt springen

Unwettereinsatz VG Römerberg/Dudenhofen

Die Feuerwehr ist mit 20 Fahrzeugen und ca. 90 Wehrfrauen und –männern im Großeinsatz.

Römerberg/Dudenhofen. Aufgrund eines starken lokalen Unwetters wurden die Feuerwehreinheiten der Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen am Abend des 08.06.2021 um 20:27 Uhr alarmiert. Binnen kurzer Zeit liefen ca. 60 Notrufe auf, schwerpunktmäßig im Ortsteil Römerberg-Mechtersheim. Mehrere Keller und Straßen wurden im Ortsgebiet überflutet. Im Bereich der Schwegenheimerstraße in Römerberg/Mechtersheim wurde die Fahrbahn und einige Keller durch Schlammmassen überspült.

Die ehrenamtlichen Wehrleute aus den Ortswehren Römerberg, Dudenhofen und Harthausen sind aktuell dabei die Einsatzstellen abzuarbeiten. Die Feuerwehr ist mit 20 Fahrzeugen und ca. 90 Wehrfrauen und –männer im Großeinsatz. Aufgrund der Vielzahl der Einsatzstellen wurde zur Unterstützung der Lösch- und Hilfeleistungszug des Rhein-Pfalz-Kreis Mitte hinzugezogen. Die Abarbeitung der Einsätze wird noch bis in die frühen Morgenstunden andauern.

Text: FEZ VG Römerberg/Dudenhofen Bild: Feuerwehr Speyer