Speyer: Falschfahrer auf der B9 - Zeugenaufruf

Der bisher unbekannte Fahrer soll mit einem VW-Golf (älteres Modell) und Heidelberger Kennzeichen unterwegs gewesen sein.

Speyer. Am 07.01.2022 in der Zeit von 21:35 Uhr bis 21:42 Uhr wurde ein Falschfahrer auf der B9 kommend von Ludwigshafen in Richtung Germersheim gemeldet. In der Folge kam es in Höhe der Ausfahrt Speyer West beinah zu einem Frontalzusammenstoß. Ein 45-jähriger Mann konnte sein Auto noch reflexartig nach rechts lenken. Die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge berührten sich. Der Falschfahrer soll außerdem mit der Beifahrerseite an die Leitplanke gefahren sein. Der bisher unbekannte Fahrer soll mit einem VW-Golf (älteres Modell) und Heidelberger Kennzeichen unterwegs gewesen sein. Insgesamt gingen 17 Notrufe bei der Polizei Speyer als auch bei der Polizei Schifferstadt ein.

Zeugen die in der Zeit auf der B9 Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zum Fahrer oder Fahrzeug geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Speyer unter der Tel: 06232/1370 oder per Mail unter pispeyer(at)nospampolizei.rlp.de zu melden.

Text und Logo: Polizeidirektion Ludwigshafen/Polizeiinspektion Speyer