Speyer: Fahrlässige Brandstiftung durch Grillkohle

Wer macht so etwas?

Speyer. Eine Zeugin verständigte am 04.08.2022 gegen 06:08 Uhr die Polizei und Feuerwehr und meldete mehrere Glutnester im Wald in der Nähe der Verdistraße/Paul-Lincke-Straße. Beim Eintreffen der Polizei und Feuerwehr brannten ca. 8 Quadratmeter.

An einem angrenzenden Baum wurde glühende Grillkohle festgestellt. Die Feuerwehr Speyer löschte den Brand. Schon am 01.08.2022 kam es in der Nähe zu einem Grünflächenbrand. Hier waren ein Baumstamm und ca. 30 Quadratmeter in Brand geraten.

Die Polizei bittet insbesondere Spaziergänger in diesem Bereich um erhöhte Wachsamkeit und bittet außerdem darum, sich bei auffälligen Beobachtungen direkt an die Polizei unter der Telefonnummer 06232/137-0 zu wenden.

Text und Bild: Polizeidirektion Ludwigshafen/Polizeiinspektion Speyer